Jaguar XJ - Car Review

Photo Jaguar XJ

Die XJ Sedan erschien erstmals im Frühjahr 2003 als Modell für das Modelljahr 2004 in der Öffentlichkeit. Das Auto hat das Aussehen eines typischen Repräsentanten der Familie Jaguar. Beibehaltung der Unfehlbarkeit des Stils, XJ wurde zur Verkörperung der automobilen Innovation. Zum ersten Mal in der Geschichte der Marke erhielt dieses Modell einen Vollaluminium-Monocoque-Lagerkörper (60% härter und 40% leichter als das Stahläquivalent).

Die selbsteinstellende Luftfederung ändert die Bodenfreiheit je nach Fahrgeschwindigkeit und bietet dadurch eine bessere Handhabung. Neun Varianten des Lederinterieurs werden die anspruchsvollsten Kunden zufrieden stellen, und der DVD-Player und der Fernseher in den Kopfstützen der Vordersitze werden den Fahrgästen auf ihrem Weg nicht langweilig werden. Elegante, sinnliche Linien, die Verwendung der teuersten Naturmaterialien, exquisite Ausstattung und einwandfreie Qualität - das alles unterscheidet den Jaguar von einem einfachen Auto. Das wichtigste Ereignis für den XJ war die Einführung einer erweiterten Version des LWB (Radstand 3034 mm) Anfang 2004.

Photo Jaguar XJ

Zur leichteren Landung wird die Dachhöhe über den Rücksitzen um 70 mm erhöht. In Russland wird die XJ Familie in folgenden Versionen angeboten: XJ 3.0 Classic mit einem 3,0 Liter V6 24V Motor (240 PS), XJ 3.5 Executive mit einem 3,5 Liter V8 32V Motor (262 PS), XJ 4.2 Executive mit einem Motor von 4,2 Litern V8 32V (300 PS). Alle Modelle sind nur mit einer 6-stufigen adaptiven "automatischen" ZF, einem vollständigen Satz von aktiven und passiven Sicherheitssystemen, Luftfederung mit CATS, Leder- und Holzverkleidung, separater Klimaanlage und einem Audiosystem ausgestattet.

Premium-Audiosystem (12 Lautsprecher + Subwoofer), Standard für Super V8, eingebautes GSM-Telefon, Lenkrad in Leder und Holz, Schiebedach, 20-Zoll-Räder, Navigation + TV und LWB (Tische, DVD und zwei Displays für VIP-Passagiere hinten, 4-Zonen-Klimatisierung und vieles mehr). Im Jahr 2005 stellte Jaguar auf der Automobilausstellung in New York die "aufgeladene" Version der XJ-Limousine vor, die auf der Basis ihrer langen Version gebaut wurde. Das Auto erhielt den Namen Jaguar XJ Super V8 Portfolio.

Photo Jaguar XJ

Unter der Haube des XJ Super V8 Portfolio ist eine 400-starke Version des neuen 4,2-Liter-V8-Motors mit einem mechanischen Kompressor, der mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe aggregiert ist. Von null auf hundert Kilometer pro Stunde kann das Auto in fünf Sekunden beschleunigen, und seine Höchstgeschwindigkeit ist auf 250 Kilometer pro Stunde begrenzt. Neben dem Motor zeichnet sich eine spezielle Version des Jaguar XJ durch eine exklusive Karosseriefarbe, die Präsenz stilvoller 20-Zoll-Räder, einen feinmaschigen Kühlergrill und Aluminiumkiemen an den vorderen Kotflügeln aus.

Das Interieur des Wagens hat eine originale Innenausstattung, ein fortschrittliches DVD-System und einige andere Details, die das Super V8 Portfolio von den Basisversionen unterscheiden. Im Jahr 2006 hat die Firma Jaguar den Prozess der Verbesserung der gesamten Palette von Limousinen XJ fortgesetzt. Um den Lärmpegel des Fahrzeugs zu reduzieren, wurden schallabsorbierende, mehrschichtige Seitenfenster verwendet. Ein hochmodernes Reifendruckkontrollsystem ermittelt den Sturz aller fünf Räder, einschließlich des Ersatzrads. Das neue Bremssystem mit Scheiben größeren Durchmessers und steiferen Bremssätteln verbesserte die ohnehin hohen Bremseigenschaften des XJ.

Photo Jaguar XJ

Im Jahr 2009 gab es ein Kardinal Update Jaguar XJ, es war immer noch luxuriös, aber akquirierte futuristische Merkmale in den Linien des Körpers und wurde noch schneller. Aussehen ist hell geworden: aktualisierter Kühlergrill, tränenförmige Fenster, geschnittene Katzenscheinwerfer. Xenon-Scheinwerfer sind mit LED-Leuchten und einem Sensor ausgestattet, der automatisch zwischen Fernlicht und Abblendlicht schaltet. Designer haben alles dafür getan, dass das Auto seinen klassischen Charme nicht verloren hat. Quadratische Scheinwerfer, vertikale Rücklichter, Vyshtampovki an der Motorhaube und den Seitenwänden oder ein imposanter Kühlergrill verleihen dem XJ einen besonderen, luxuriösen Charme.

Das Auto ist etwas länger und breiter geworden, aber die Hauptsache - die Konfiguration des Körpers hat sich dramatisch verändert. Die klassische dreibändige Limousine mit einem ausgesprochenen Boot ersetzt, modisch heute das Konzept des viertürigen Coupés, die aus der Ferne könnten für zweibändige Körper mit einer Rückgriff Dachlinie, die öffnet den Kofferraumdeckel mit Heckscheibe verwechselt werden. Der aktualisierte Jaguar XJ hat einen überraschend niedrigen Luftwiderstandsbeiwert von 0,29. Das Interieur des Jaguar XJ blieb sich selbst treu. Die Kabine zeichnet sich durch Komfort und Platz aus: Fünf Personen im Jaguar XJ werden sich auch auf einer langen Reise wohl fühlen.

Photo Jaguar XJ

Überall nur hochwertige Materialien, Holzteile werden von Hand gefertigt und passen perfekt zusammen. Überall ist hochwertiges Leder, nicht nur die Sessel, auch die Armlehnen, Türen, die Mittelkonsole und das Armaturenbrett sind darauf getrimmt. Auf den sportlichen Charakter der Karosserie wirken dekorative Einsätze aus Aluminium. Das klassische Layout der Bedienelemente im Jaguar XJ spiegelt organisch die neuesten technischen Lösungen wider. Die Wählscheibe des 6-Bereichs-Automaten, die bequem mit einer einzigen Bürste bedient werden kann, verlässt die Mittelkonsole.

Direkt darüber befindet sich der Touchscreen des Navigations- und Infotainmentsystems, das die taktilen Tasten für Klimatisierung, Kommunikationsfunktionen, Massage für die Vordersitze und weitere optionale Optionen anzeigt. Das Hauptmerkmal des Touchscreens ist die Möglichkeit, zwei verschiedene Informationsfelder gleichzeitig anzuzeigen: Dank der Dual-View-Technologie ist es möglich, gleichzeitig die Navigation durch den Fahrer und den DVD-Beifahrer zu beobachten. Die Konfiguration der Geräte, die beim Starten des Motors auf einem 12,3-Zoll-Farbdisplay angezeigt werden, kann je nach den Vorlieben des Fahrers variieren . Eine der hellsten Innovationen der Kabine ist das Panorama-Glasdach.

Das Kofferraumvolumen ist beeindruckend, fast 520 Liter. Nach Wahl des Käufers kann der Jaguar XJ mit verschiedenen Motorisierungen ausgestattet werden: vom Dreiliter-Dieselmotor mit Doppelaufladung bis zum Fünfliter-Benzinmotor mit 510 PS Leistung. mit einem erstaunlichen Drehmoment.

Alle Versionen des Autos sind mit einem automatischen Sechsganggetriebe ausgestattet, das in den Laboren des deutschen Konzerns ZF entwickelt wurde. Eine Top-End-Limousine kann in nur 4,5 Sekunden auf hundert beschleunigen. Das XJ-Fahrwerk wird durch einstellbare Stoßdämpfer ergänzt, die den Passagieren ein exzellentes Handling und Komfort bieten. Im Sommer 2015 stellte der britische Autohersteller erneut den aktualisierten Jaguar XJ vor. Das Flaggschiff der Marke "cat" hat kleine Veränderungen im Aussehen, neue Konfiguration und verbesserte Lenkung erhalten. Aussehen Limousine hat sich leicht verändert.

Der aktualisierte XJ 2015 unterscheidet sich von seinem Vorgänger in etwas anderen Ausführungen von All-LED-Scheinwerfern, einem vergrößerten und schärferen Kühlergrill. In den oberen Lufteinlässen sind mit Chrom unterstrichen. Die charakteristischen länglichen Rücklichter haben eine leicht veränderte Grafik, und die Auspuffrohre haben eine ovale Form erhalten. Das Auto hat ein klassisches Aussehen mit exzellentem Design, das das Auge anzieht, aber es hat keine trotzigen Eigenschaften. Nach wie vor gibt es den Jaguar XJ 2015 in zwei Versionen des Radstands - Standard (SWB) und verlängert (LWB).

In der ersten Ausführungsform beträgt die Gesamtlänge der Limousine 5,130 mm (der Radstand beträgt 3,032), in der zweiten 5,255 (der Radstand beträgt 3,157). Die Neuerung in der Kabine ist der Infotainment-Komplex InControl Touch Pro mit einem Intel-Vierkernprozessor, einem Acht-Zoll-Touchscreen, einer 60-Gigabyte-Festplatte und Smartphone-Integration. Es gibt Navigation, Wi-Fi, Meridian-Audiosystem mit 26 Lautsprechern mit einer Kapazität von 1.300 Watt. Die Limousine wird mit adaptiver Geschwindigkeitsregelung, Allround-Kameras und einem halbautomatischen Parksystem angeboten. Jaguar XJ 2015 erhielt zwei neue Modifikationen: Autobiography und R-Sport.

Die R-Sport-Version besticht durch einen aggressiven Frontstoßfänger, Seitenschweller, elektrischen Vorhanglufteinlass, einen kleinen Spoiler auf dem Kofferraumdeckel, ein Quartett aus Auspuffrohren, Sportsitze und ein eigenes Lenkrad, beschneidet die Mittelkonsole mit schwarzem Klavierlack und 20-Zoll-Mataivia-Rädern. Das luxuriöse Autobiography-Paket ist nur für die Langversion XJ LWB verfügbar. Es zeichnet sich durch eine Lederausstattung mit Kontrastnähten, beleuchteten Edelstahlbrüstungen, Eichenholzdekor sowie separaten Rücksitzen mit Massage- und Belüftungsfunktionen, 10,2-Zoll-Displays in den Rückseiten der Vordersitze aus.

Die Linie der Triebwerke besteht aus leistungsstarken Triebwerken. Alle von ihnen kommen mit Direkteinspritzung und variabler Ventilsteuerung. Nach der Modernisierung stieg die Leistung des 3,0-Liter-Dieselmotors von 275 auf 300 PS, und der Höchststand erreichte 700 Nm gegenüber 600 früher. Dies gelang den Ingenieuren durch die Verbesserung von Auflade- und Einspritzsystemen. Dieser Motor beschleunigt das Fahrzeug in 6,2 Sekunden auf 100 km / h (es waren 6,4 Sekunden) und zeichnet sich durch eine geringe Emission von Schadstoffen von 149 g / km aus, die den Euro-6-Normen entspricht.

Die Benzinmotoren sind ein Zweiliter "Vier" (240 PS, 340 N • m), ein Dreiliter "Sechs" (340 PS, 450 N • m) und ein Fünf-Liter "Acht" in drei Versionen (470 PS) ., 575 N • m, 510 PS, 625 N • m oder 550 PS, 680 N • m). Getriebe für alle Versionen von ein - acht-Geschwindigkeit "automatische" ZF: 8HP70 oder kompakter 8HP45. Drive - hinten und voll. Zusätzlich wurde die hydraulische Servolenkung durch ein elektrisches EPAS ersetzt, was sich positiv auf das Fahrverhalten auswirkt und den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch im kombinierten Zyklus um 3% reduziert.

Das Auto wird im JLR-Werk in Castle Bromwich in der Nähe von Birmingham hergestellt.

Other autos category Jaguar

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!