Jaguar XJ12 - Car Review

Photo Jaguar XJ12

Der Jaguar XJ12 wurde erstmals 1972 von Jaguar als eine der Versionen der ersten Serie (Serie I) der ersten Generation der XJ-Modellreihe vorgestellt. Unter seiner Haube war der Motor Jaguar V12 (von dem die Nummer "12" erschien) mit einem Volumen von 5,3 Litern. Im Jahr 1973 wurde die zweite Serie (Serie II) der XJ-Modellreihe mit einem aktualisierten Erscheinungsbild veröffentlicht, zu der auch das XJ12-Modell mit dem gleichen 5,3-Liter-Jaguar V12-Motor gehörte. Heute ist dieses Modell wegen seiner Seltenheit für Sammler sehr attraktiv. Die Serie II zeichnete sich durch einen neuen Kühlergrill und längeren Radstand aus.

Außerdem ist diese Serie für ihre schlechte Bauqualität bekannt, die darauf zurückzuführen ist, dass die Jaguar-Firma zur britischen Leyland Group gehört und Probleme bei der Gestaltung einiger Elemente von Lucas hat. 1975 erschien die Jaguar XJ12 Version in einem 2-türigen Coupé, das den XJ12-C genannt wurde. Dieses Modell wurde nur bis 1978 produziert. Ein weiteres Redesign war 1979 mit der Veröffentlichung der dritten Serie (Serie III) der XJ-Reihe verbunden.

Photo Jaguar XJ12

Das Auto erhielt eine neue Gummi-Stoßstange mit Chromleisten, aktualisierte Heck-Optik und eine leicht modifizierte Linie des Daches der Karosserie. Der 5,3-Liter-V12-Motor war mit einem Kraftstoffinjektor von Bosch ausgestattet, der in Lizenz von Lucas gefertigt wurde. Im Jahr 1982 erfuhr das Interieur der XJ-Serie einige Änderungen. Zum ersten Mal wurde ein Bordcomputer installiert, mit dem das XJ12-Modell serienmäßig ausgestattet wurde. Autos erhielten auch neue Felgen, die wegen ihrer Öffnungen im Volksmund "Pfefferstreuer" genannt wurden. Im Jahr 1986 begann die zweite Generation der Jaguar XJ-Serie Autos.

Die erste und wichtigste Veränderung im Erscheinungsbild, die sofort ins Auge fällt, sind rechteckige Scheinwerfer. Seit 1993 ist der Jaguar XJ12 mit einem 6-Liter-Jaguar V12-Motor und einem 4-Gang-Automatikgetriebe mit Overdrive-Funktion ausgestattet. Die Grundlage für die Entwicklung des Automatikgetriebes war GM 4L80E.

Photo Jaguar XJ12

Im September 1994 wurde Jaguar XJ12 regelmäßig aktualisiert. Das Auto basierte auf dem XJ81-Chassis, das vom Chefingenieur und Konstrukteur von Jaguar, Joff Lawson (Geoff Lawson) entworfen wurde. Der Körper dieses Modells wurde X305 genannt. Im Hinblick auf äußere Veränderungen erscheinen dann wieder die Scheinwerfer sowie neue Stoßfänger in Wagenfarbe.

betrug.Das letzte Auto Jaguar XJ12 wurde am 17.

Photo Jaguar XJ12

Other images auto Jaguar XJ12

Photo Jaguar XJ12 #1

Other autos category Jaguar

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!