Hyundai Lantra - Car Review

Photo Hyundai Lantra

Die erste Generation Lantra erschien 1990 in Europa. Seit November 1992 wurde die Motorenpalette um 16-Ventil-Motoren mit 1,6 l / 114 PS und 1,8 l / 128 PS erweitert. Beide mit zwei Nockenwellen. Der Benzinverbrauch beider Motoren in der Stadt ist gleich - 10,8 Liter pro 100 km.

Die maximalen Geschwindigkeiten sind 193 bzw. 196 km / h. Als eine Option, vorgeschlagene KP "automatisch". Im Jahr 1993 wurde Lantra aktualisiert. Die zweite Generation Lantra mit einem eleganten Körper, die glatte Linien erwarb, wurde 1995 veröffentlicht.

Photo Hyundai Lantra

Das Aussehen des Autos unterscheidet sich nicht spektakulär, aber mit seiner ganzen Richtigkeit und Kürze sieht ziemlich parodisto aus. Die Karosserie wird durch beidseitige Verzinkung und eine gute Lackierung solide, zuverlässig und gut vor Korrosion geschützt. Das Interieur ist eine Fortsetzung des Äußeren.

Der Salon als Ganzes ist geräumig und bequem, und es ist auch schwierig, mindestens einen spitzen Winkel darin zu finden, wie in der Umrisse des Körpers. Ergonomie ist gut, alle Bedienelemente sind griffbereit. Das Armaturenbrett ist wie das gesamte Fahrzeuginnere abgerundet ausgeführt. Passive Sicherheitstüren und zwei Airbags sind für die passive Sicherheit verantwortlich. Nach anderthalb Jahren wurde das Modell mit einem Kombi hergestellt und hieß Lantra Station. Wenn die Limousine ihren Besitzer mit einem bescheidenen Gepäckraum von 390 Litern versorgt, dann stellte Station 360/1260 Liter nutzbares Volumen zur Verfügung. Stoßstangen an allen Versionen in Wagenfarbe lackiert.

Photo Hyundai Lantra

Die Machteinheiten erbten von der ersten Generation Lantra. Dem Getriebe wurde ein Fünfgang-Schaltgetriebe oder ein vierstufiges Automatikgetriebe angeboten. Zahnstange und Ritzel mit hydraulischem Verstärker. Dank des Verstärkers ist das Autofahren einfach und bequem - sowohl auf der Straße als auch auf dem Parkplatz.

Federung vorne und hinten unabhängig, mit Stabilisatoren: McPherson bzw. Multi-Link. Vorderradbremsen - Scheibe, belüftet; hinten - Trommel oder Scheibe. Es ist völlig zuverlässig und informativ in der überwiegenden Mehrheit der Verkehrssituationen. In der Regel gibt es die zweite Generation Hyundai Lantra in sechs Versionen, bestehend aus verschiedenen Kombinationen von zwei Karosserie-Typen - Limousine und Kombi, drei Motoren von 1,6, 1,8 und 2,0 Liter (dieser leistungsstarke 139-PS-Motor ist nicht nach Russland auf offizielle Weise geliefert), sowie zwei Optionen Getriebe - mechanisch und automatisch.

Photo Hyundai Lantra

Es gibt auch einen vierten Motor, 1,5-Liter, seit 1996 hergestellt, aber es ist nicht bekannt außerhalb des koreanischen Marktes. Für den Export kam Lantra in zwei Ausstattungsvarianten GL und GLS. Unterschiede zwischen ihnen wurden nicht nur in den Farben und Materialien der Innenausstattung beobachtet. Zum Beispiel wurde der GLS mit voller Leistung, einer Vielzahl von Anpassungen an den Fahrersitz, einstellbaren Lenkwinkel und ABS ausgestattet.

Es sollte ausgezeichnete Sichtbarkeit, sowohl bei einer Limousine, als auch der vielseitigen Person bemerkt werden. Keine Racks behindern die Sicht. Spiegel, auf die man nicht blicken kann. Lantra hat seine eigene Besonderheit - das ist der vordere Teil ohne falschen Kühlergrill.

Photo Hyundai Lantra

1998 wurde im Zuge der Modernisierung ein Facelift durchgeführt, bei dem die Form der Optik, der Stoßfänger und der Motorhaube verändert wurde. Eine verchromte Leiste entlang der Seite, ein kleiner Spoiler erschien auf dem Kofferraumdeckel, und die Spiegelgehäuse wurden stromlinienförmiger. Aufgrund der getroffenen Maßnahmen sank der cw-Wert des Autos auf einen Wert von 0,32. Stoßstangen werden aus hochfestem TPO-Kunststoff hergestellt. In der Sonderausstattung ist das Auto mit Leichtmetallrädern, getönten Scheiben und einer elektrischen Antenne ausgestattet.

Other images auto Hyundai Lantra

Photo Hyundai Lantra #1 Photo Hyundai Lantra #2

Other autos category Hyundai

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!