Ferrari 512 TR - Car Review

Photo Ferrari 512 TR

Der Ferrari 512 TR ist ein 2-sitziger Sportwagen, der von 1992 bis 1994 von der italienischen Automobilfirma Ferrari produziert wurde. Das Debüt des Modells 512 TR fand im März 1992 auf dem Genfer Autosalon statt. Im Allgemeinen war es eine verbesserte Version des zuvor produzierten Modells namens Ferrari Testarossa. Die Beziehung dieser Modelle kann bereits durch visuelle Inspektion gesehen werden, ohne auf die technischen Details des Autos einzugehen, wo es auch viele Gemeinsamkeiten gibt. Zum Beispiel wurde der Ferrari 512 TR mit dem gleichen 4,9-Liter-Flat-12-Motor wie sein Vorgänger Testarossa ausgestattet.

Bemerkenswert ist jedoch, dass die Leistung dieses Aggregates leicht gestiegen ist und 428 PS betrug. bei 6 750 U / min (bei Ferrari Testarossa - 390 PS bei 5 300 U / min). Zu dieser Leistungssteigerung trugen eine Reihe von Verbesserungen bei, wie beispielsweise das Erscheinen von Brandröhren von Nikasil sowie ein neues Luftansaugsystem. Von den Änderungen in Bezug auf den Motor sind eine Erhöhung des Verdichtungsverhältnisses, neue Kolbenstangen und eine aktualisierte Abgasanlage erwähnenswert. Außerdem wurde der Motor mit einer Bosch Motronic M2.7 Steuerung ausgestattet. Änderungen beeinflussten die Übertragung des Autos.

Photo Ferrari 512 TR

Sportcar Ferrari 512 TR war mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet, aber im Gegensatz zum Ferrari hatte Testarossa einen verbesserten Getriebemechanismus. Das Bremssystem umfasste große vordere Bremsscheiben mit Querperforation. Dank einer feinfühligeren Lenkung, niedrigen Reifenprofilen und neuen Stoßdämpfereinstellungen hat das Handling des Fahrzeugs deutlich zugenommen. Wir bemerken einen weiteren wichtigen Punkt, dass der Ort des Motors und des Getriebes neu durchdacht wurde, was eine kleine Verschiebung des Schwerpunkts erlaubte, um die Stabilität des Wagens an den Kurven zu verbessern.

Leistungsindikatoren bezüglich der maximalen Geschwindigkeit und Dynamik der Beschleunigung erhöht. Ferrari 512 TR auf 100 km / h zu beschleunigen war genug für nur 4,8 Sekunden, und die Geschwindigkeitsbegrenzung war die Marke von 309 km / h. Das Interieur des Sportwagens 512 TR wurde ebenfalls aktualisiert. Die Kabine hat ein neues Armaturenbrett und eine Mittelkonsole. Änderte auch den Standort des Klimabedienteils. Was das Äußere betrifft, waren die Veränderungen hier nicht so signifikant. Modell Ferrari 512 TR hat eine neue Frontstoßstange mit einem modifizierten Kühlergrill und Nebelscheinwerfer erhalten.

Photo Ferrari 512 TR

Der untere Teil des Körpers ist bereits in Wagenfarbe lackiert und war nicht schwarz, wie der Ferrari Testarossa. Die Abmessungen des Wagens (Länge - 4 481 mm, Breite - 1976 mm) entsprachen denen des Vorgängers mit Ausnahme der um 5 mm (1 135 mm) vergrößerten Wagenhöhe. Der Radstand des 512 TR betrug 2 550 mm. Im Jahr 1995 wurde das Modell Ferrari 512 TR modifiziert. Die neue Version hieß Ferrari 512 M (Modificata), die bis 1996 existierte. Dies war das neueste Modell aus der Testarossa-Serie.

Other autos category Ferrari

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!