Ferrari F 355 - Car Review

Photo Ferrari F 355

Der Ferrari F355 ist ein Zweirad-Sportwagen mit zwei Rädern und Mittelmotor, der von 1994 bis 1999 von der italienischen Automobilfirma Ferrari hergestellt wurde. Im Wesentlichen ist dieses Modell eine Weiterentwicklung des Sportwagens Ferrari 348, der 1994 fertiggestellt wurde. Das Ferrari F355 Modell wurde ebenfalls wie das bisherige 348. Modell mit einem V8-Motor ausgestattet. Aber der Motortyp ist wahrscheinlich das einzige, was in den Triebwerken dieser beiden Modelle ähnlich war. Der Motor in der F355 war bereits 3,5, nicht 3,4 Liter. Aber das Wichtigste ist, dass es nicht mehr als fünf Ventile für einen Zylinder gab.

Diese Verbesserung führte zu einer deutlichen Steigerung der Leistung, die 380 PS betrug bei 8000 U / min (Ferrari 348 - 300 PS bei 7200 U / min.). Zunächst wurde der Ferrari F355 in zwei Versionen veröffentlicht: das Berlinetta Coupé und der GTS mit einem Targadach. Die Cabriolet-Version des Spiders wurde später im Jahr 1995 eingeführt.

Photo Ferrari F 355

Die Hauptaufgabe bei der Entwicklung des Ferrari F355 war es, einen schnelleren, dynamischeren und einfach zu fahrenden Sportwagen zu schaffen. Und diese Gesamtaufgabe wurde zu hundert Prozent abgeschlossen. Der Sportwagen erhielt eine neue adaptive Federung mit einem neuen elektronischen System der automatischen Änderung der Steifigkeit, die Informationen über die Fahrzeuggeschwindigkeit, den Druck im Bremssystem, die Fahrzeuglast sammelte und basierend auf diesen Daten die Steifigkeit von Stoßdämpfern anpasste. Aerodynamik des Autos war von seiner besten Seite.

Auch die unter dem Auto vorbeifließenden Luftströme wurden bis ins kleinste Detail berechnet, was den Sportwagen bei hohen Geschwindigkeiten noch stabiler machte. Was das Getriebe anbelangt, so wurde zum Zeitpunkt des Erscheinens des Ferrari F355 nur ein 6-Gang-Schaltgetriebe auf dem Markt angeboten. Im Jahr 1998 konnte der Sportwagen jedoch mit einem halbautomatischen Schaltsystem ausgestattet werden, ähnlich dem in der Formel 1. Das Modell mit einer solchen Übertragung hieß Ferrari 355 F1. Im Jahr 1995 wurde auch eine Version namens Ferrari F355 Challenge vorgestellt, die nur für die Ferrari Challenge - ein spezielles internationales GT-Klassenrennen - gedacht war.

Photo Ferrari F 355

Es gab wenige Unterschiede zum Standardmodell, nämlich: Sportsitze, Flügel und Schutzbögen. Im Jahr 1999 wurde die limitierte Ferrari F355 Serie "Serie Fiorano" auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt. Diese Modelle hatten ein spezielles Paket von Optionen, darunter: neue Stoßdämpfer und Federungseinstellungen, eine niedrigere Passform. Beachten Sie, dass alle Autos in dieser Reihe in der Rückseite eines Kabrioletts veröffentlicht wurden.

Das äußere Unterscheidungsmerkmal war ein Zeichen auf dem Armaturenbrett. Insgesamt wurden 100 Exemplare dieser Serie hergestellt. Im selben Jahr wurde die Produktion von Ferrari F355 eingestellt.

Photo Ferrari F 355

Other autos category Ferrari

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!