Ferrari F 40 - Car Review

Photo Ferrari F 40

Der Ferrari F40 ist ein 2-sitziger Sportwagen mit Hinterradantrieb und mittlerem Motor, der von 1987 bis 1992 von der italienischen Automobilfirma Ferrari produziert wurde. Er ersetzte den Ferrari 288 GTO. Zu dieser Zeit war der Ferrari F40 der schnellste, stärkste und teuerste aller Ferrari. Sein Name war auf den 40. Geburtstag des Unternehmens beschränkt. Modell F40 wurde nur in der Karosserie Berlinetta (2-türiges Coupé) hergestellt. In seinen 90 Jahren Enzo Ferrari wußte er, dass sein Leben zu Ende ging, und war ein wenig enttäuscht mit den Erfordernissen der Situation des Unternehmens im Motorsport.

Im Ergebnis entschied er dich, ein neues Projekt zu schaffen, die uns daran zu erinnern, helfen würde, und mit seinem Hauptkonkurrenten zu konkurrieren - Porsche 959. Das 40-jährigen Jubiläum des Unternehmens hatte, zu einem günstigen Zeitpunkt für das Debüt des neuen Sportwagen F40. Und das war das letzte Auto, unter der Leitung von Enzo freigegeben. Fahrzeugmontage im Werk in Maranello, Italien. Der Aufbau des Körpers basiert auf der Verwendung eines Rohrrahmens, der mit speziellen Kevlar-Platten (synthetische Fasern als Ersatz für Stahl) verstärkt wurde. Die Außenverkleidung wurde ebenfalls aus Kohlefaser hergestellt. Außerdem wurden einige Strukturelemente aus Aluminium hergestellt.

Photo Ferrari F 40

All dies ermöglichte eine relativ geringe Masse des Autos (1.100 kg), während die übrigen Sportwagen mehr als anderthalb Tonnen wogen. Das Karosseriedesign umfasste die italienische Firma Pininfarina. Unter der Haube, bzw. unter dem Glas des Wagens, befand sich ein 2,9-Liter-V8-Motor mit zwei Turboladern, die von der japanischen Firma IHI (Ishikawajima-Harima Heavy Industries Co.) entworfen wurden.

Die Leistung eines solchen Triebwerks betrug 471 PS bei 7000 U / min Der Ferrari F40 beschleunigte in 3,2 Sekunden auf 100 km / h, in 7,6 Sekunden auf 160 km / h und in 11 Sekunden auf 200 km / h, was ihm gegenüber seinem Hauptkonkurrenten, dem Porsche 959, einen gewissen Vorsprung verschaffte 324 km / h, was es zum schnellsten Auto in der Zeit von 1987 bis 1989 machte. Installiert auf dem Auto 5-Gang-Schaltgetriebe. Die Federung des Wagens war ziemlich hart, und mit jeder Unregelmäßigkeit fühlte es sich gut an.

Photo Ferrari F 40

Bemerkenswert ist auch das Fehlen jeglicher Servolenkung am Auto. Um den Sportwagen anzuhalten, musste auch das Bremspedal ganz durchgetreten werden. All dies machte die Fahrt zur F40 zu einer Art Ausdauertraining. Ja, und um mit solcher Macht fertig zu werden, war es notwendig, genügend Fähigkeiten zu besitzen. Aber überraschenderweise hat dies die Käufer nicht verunsichert und die Nachfrage hat alle Erwartungen übertroffen.

Während der gesamten Produktionszeit wurden 1.315 Autos produziert. Ihr Preis betrug zu dieser Zeit ungefähr $ 400.000.

Other autos category Ferrari

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!