Mitsubishi Lancer X - Car Review

Photo Mitsubishi Lancer X

Im Winter 2006 enthüllte Mitsubishi Motors auf der Detroit International Motor Show eine neue Generation der Lancer Limousine. In Amerika begann der erste Verkauf. Lancer X hat das bisherige beliebte Lancer-Modell abgelöst, das in Russland zu einem Bestseller wurde. Das Unternehmen hat das Vertrauen von über 110.000 Kunden gewonnen und die renommiertesten Preise und Auszeichnungen der russischen Automobilindustrie erhalten.

Der neue Lancer X wurde im Konstruktionsbüro in Trebur bei Frankfurt entwickelt. Die Sportlimousine entlehnte einige ihrer Eigenschaften aus dem ebenfalls in Europa entwickelten Konzeptfahrzeug Concept-X (2005 in Tokio eingeführt). Dies wird deutlich, wenn man die ausgeprägte keilförmige Silhouette, aggressive Front, tief stehende Scheinwerfer und einen kurzen Kofferraum betrachtet. Der neue Lancer X übertrifft seinen Vorgänger in Bezug auf Gesamtabmessungen, Innenvolumen und Karosseriesteifigkeit deutlich.

Photo Mitsubishi Lancer X

Länge erhöht um 35 mm (4570), Breite um bis zu 65 mm (1760), Höhe um 60 mm (1490) und Radstand um 35 mm (2635). Das Auto ist auf der Plattform von "Project Global" gebaut - eine neue flexible Architektur. Diese Plattform ist die Basis für mehrere neue Mitsubishi-Modelle, darunter der neue Mid-Size-SUV Outlander XL und der neue Sportwagen Lancer Evolution.

Lancer X zeichnet sich durch eine helle sportliche Optik, eine stilvolle Innenausstattung und eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten aus. Modell in Japan hergestellt. Wie alle Mitsubishi-Autos, die nach Russland geliefert werden, ist die Neuheit vollständig für den Einsatz in Russland angepasst. Der Lancer X ist ein außergewöhnlich zuverlässiges, geräumiges Auto mit einem individuellen Stil und exzellenter Leistung. Im Mittelpunkt des Konzepts stehen fortschrittliche Technologien und ein reiches technisches Erbe von Mitsubishi Motors, einem Hersteller legendärer Automobile.

Photo Mitsubishi Lancer X

Ausgezeichnete Dynamik Lancer X bietet eine neue Reihe von Motoren mit und einzigartig für die Klasse "C" variables Getriebe mit Schaltwippen Getriebe. Die Baureihe der 16-Ventil-4-Zylinder-DOHC-Motoren mit Aluminium-Zylinderblock und dem patentierten elektronischen Ventilsteuerungssystem MIVEC bietet hohe Dynamik bei Einhaltung strenger Umweltstandards.

Eine Auswahl von zwei Benzinmotoren: ein Volumen von 1,5 Litern und 109 PS und ein Volumen von 2 Litern und 150 PS Mitsubishi Lancer mit Hubraum von 1, 5 l kann mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe oder INVECS-II 4-Band-Automatikgetriebe ausgestattet werden, und für Fahrzeuge mit 2,0-Liter-Motor, ein 5-Gang-Schaltgetriebe oder ein 6-Band-SportronicR CVT mit Schaltwippen Blütentyp. Mitsubishi bietet drei Konfigurationsoptionen, die sich in der Ausstattung unterscheiden: "Invite", "Invite +" und "Intense". Die Grundausstattung des "1,5 Invite" bietet die optimale Ausstattung: Klimaanlage, elektrische Fensterheber, Elektroantrieb und beheizte Außenspiegel, Frontairbags und Audiogeräte.

Photo Mitsubishi Lancer X

In der Maximalkonfiguration "Intense", die nur für Versionen mit 2,0-Liter-Motor erhältlich ist, umfasst die Fahrzeugausstattung Optionen wie Klimatisierung, einen 6-CD-CD / MP3-Wechsler, 5 Airbags, ein Sportfahrwerk mit Dehnen zwischen den vorderen Stoßdämpfern Säulen, lederbezogenes Lenkrad mit Audiosteuerung, vordere aerodynamische Motorhaube, in Wagenfarbe lackiert, Nebelscheinwerfer, Heckspoiler und Seitenschweller. Vorerst wird das beliebteste Mitsubishi-Modell der Welt nur in der "Limousine" auf den russischen Markt gebracht. In Zukunft wird die Auswahl an Karosserieversionen durch das Erscheinen eines "Hatchback" erweitert.

Die offizielle Weltpremiere des neuen Lancer Evolution X wird im September 2007 auf der IAA in Frankfurt stattfinden. Heute hat Mitsubishi die offiziellen Fotos der 10. Generation Lancer Evolution vorgestellt. Es ist bemerkenswert, dass das Auto in Japan Evolution X heißen wird, aber in anderen Märkten wird die römische Zahl "X" nicht in dem Namen verwendet. Dieses aufgeladene Auto vereint die gesamte Erfahrung eines Rennwagens mit neuen Hightech-Technologien der letzten Zeit. Evolution X ist auf der Plattform eines gewöhnlichen Lancer gebaut, ausgestattet mit einem Sportfahrwerk mit Super All Wheel Allradlenkung (S-AWC3), sowie einem aktiven Mittel- und Hinterachsdifferenzial.

Photo Mitsubishi Lancer X

Ein fortschrittliches Allradsystem, das eine unübertroffene Motormomentverteilung und Bremsregelung kombiniert, macht den Lancer Evolution X zum besten Fahrzeug seiner Klasse.

Other autos category Mitsubishi

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!