Seat Exeo - Car Review

Photo Seat Exeo

Limousine und Wagon Seat Exeo erschien in den Jahren 2008 und 2009. Das Auto ist ein Vertreter der "D" -Klasse, gebaut auf der Plattform des Audi A4 der vorherigen Generation (B7). Produziert im Werk in Martorell (in der Nähe von Barcelona, ​​Spanien) auf der Ausrüstung, auf der der Audi A4 früher montiert wurde.

In der Tat, Exeo ist eine neu gestaltete A4-Version der B7-Generation. Der spanische Designer Luc Donkervolke arbeitete an der Fassade. Was die äußeren Unterschiede zum Audi A4 angeht, liegen sie in einer leicht veränderten Front und Rückseite. Wurde neu gestaltete Scheinwerfer, Motorhaube, Stoßstangen und Kühlergrill. Spiegel sind jetzt direkt an den Türverkleidungen angebracht. Der Hersteller bietet 14 Optionen zum Lackieren des Autos und liefert Exeo in drei Ausstattungsvarianten: Referenz, Style und Sport.

Photo Seat Exeo

Auch das Interieur ist weitgehend dem deutschen Pendant entlehnt. Salon hat ausgezeichnete Ergonomie und tadellosen Stil. Perfekt ausgewählte Materialien, spektakuläres Armaturenbrett-Design, harmonische Linien und fließende Oberflächen, eine große Auswahl an Farben und Interieur-Optionen schaffen eine angenehme Atmosphäre im Seat Exeo. In Bezug auf die Ausstattung des Autos bietet Seat Exeo ein Navigationssystem, ein multifunktionales Multimedia-System mit der Fähigkeit, MP3, MPEG4, IPOD, USB und Bluetooth zu verbinden. Die Sicherheit der Passagiere wird durch ABS, ESP-Systeme und sieben Airbags gewährleistet, von denen einer die Füße des Fahrers schützt.

Die Kraftwerkslinie umfasst sechs Motoren: drei Dieselmotoren und drei Benzinmotoren. Fünf der sechs vorgestellten Motoren sind Turbomotoren. Das bedeutet: bessere Fahrleistungen, aber weniger Kraftstoffverbrauch und weniger Emissionen. Alle 6 Exeo-Motoren entsprechen der Euro 5. Die Leistung von Benzinmotoren variiert von 102 PS bis zu 200 PS und Diesel von 120 PS bis zu 170 PS Motoren arbeiten in Verbindung mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe. Der Käufer kann auch zwischen komfortabler oder sportlicher Federung wählen.

Photo Seat Exeo

Die Vierlenker-Vorderachse und die Trapezlenker-Hinterachse sorgen für sportliche Fahrdynamik und präzises Fahrverhalten. Im Jahr 2011 stellte Seat die aktualisierte Exeo-Fahrzeugfamilie vor. Die Neuheit hat ein modernisiertes Design von Exterieur und Interieur sowie sparsamere Dieselmotoren erhalten. Bei den neu gestalteten Limousinen und Generalisten setzte Seat Exeo neue Scheinwerfer mit LED-Profilen, ein modifiziertes Gitter, LED-Rückleuchten sowie 17- und 18-Zoll-Felgen des neuen Designs ein.

Ein verbessertes Lenkrad wird im Fahrgastraum erscheinen, und andere Polsterungsmaterialien werden jetzt verwendet, um das Innere zu entwerfen.

Other autos category Seat

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!