Peugeot RCZ - Car Review

Photo Peugeot RCZ

Das Aussehen der seriellen VersionEs folgte ein Concept Car Peugeot 308 RCZ, das im September 2007 auf der IAA in Frankfurt vorgestellt wurde. Der Erfolg des Modells war so ohrenbetäubend, dass die Notwendigkeit für seine kommerzielle Produktion offensichtlich wurde. Ein Serienwagen wurde so schnell wie möglich gebaut. Seine Präsentation fand im Rahmen der 63. IAA statt, nur zwei Jahre nach der ersten Präsentation des 308 RCZ-Konzepts. Der weltweite Verkauf des Peugeot RCZ begann im Frühjahr 2010. Der RCZ ist übrigens der erste Pkw der Marke, in dessen Namen keine Ziffern mit einer oder zwei "0" in der Mitte stehen.

Peugeot RCZ - ein exklusives Coupé (2 + 2), das nicht nur optisch, sondern auch fahrfreudig ist. Das Auto zeichnet sich durch eine ausdrucksstarke innovative Optik aus: eine komplexe wellenartige Heckscheibe, ein breites Grinsen eines falschen Kühlergrills, ein Löwe auf dem gewachsenen Typenschild. Glatte und gleichzeitig "muskulöse" Körperkonturen werden durch zwei Bögen aus polierter Aluminiumlegierung betont, die der Seitenansicht des Wagens Adel und Dynamik verleihen.

Photo Peugeot RCZ

Das "katzenartige" Aussehen der Scheinwerfer entlang der Motorhaube ist die Visitenkarte des Peugeot. Anmutig geschwungene Seitenform und hervortretende Flügel machen die Silhouette des Peugeot RCZ kompakt und muskulös. Jedes Designelement - hinten rubinrote LED-Leuchten, eine ungewöhnliche Form einer gewölbten Motorhaube, zwei verchromte Auspuffendrohre - unterstreicht das sportliche Image des Autos. Peugeot RCZ Coupé basiert auf dem Peugeot 308 Hecktürmodell, aber 74 kg leichter (insgesamt 1297 kg), breiter um 30 mm. Er hat die gleiche Länge (2610 mm) wie der Radstand, aber in einer Spur 44 mm vorne und 63 mm hinten.

Der tiefer gelegte Schwerpunkt und die vergrößerte Spur erhöhen die seitliche Stabilität des Fahrzeugs, das Coupé hält die Flugbahn gut und klammert sich regelmäßig mit 18-Zoll-Reifen an die Abdeckung. Die prachtvolle Aerodynamik des Autos wird durch seine durchdachten Proportionen (die Höhe des Wagens beträgt nur 1,36 m) und die überprüften Linien des Zwei-Sphären-Daches und der Heckscheibe geschaffen. Die aerodynamischen Eigenschaften des Modells werden durch einen aktiven Heckspoiler verstärkt, dessen Position je nach Bewegungsgeschwindigkeit variieren kann, um die optimale Kombination aus Straßenstabilität und Kraftstoffverbrauch zu erzielen.

Photo Peugeot RCZ

Trim Peugeot RCZ erinnert an die Innenraumgestaltung von Rennwagen und bringt Fahrer und Passagiere in die Welt der Supergeschwindigkeiten und aufregenden Erlebnisse. Die Innenausstattung ist in Ergonomie nicht zufriedenstellend. Das Bedienfeld beeinträchtigt nicht die Sicht auf die Straße. Es kann mit einem innovativen Futter mit einer attraktiven, glatten Textur versehen werden oder mit hochwertigem Glattleder individualisiert werden. Die Uhren und Armaturentafelzeiger mit dem schwarzen Hintergrund und dekorativen Elementen aus stranggepresstem Metall, sowie die verchromten Einsätze in den Speichen des Lenkrads - Details eines renommierten Sportwagens ziehen Aufmerksamkeit auf sich.

Salon Peugeot RCZ ist nicht nur elegante und moderne Ausrüstung, sondern auch eine breite Palette von Transformation. In der Standardausführung beträgt das Kofferraumvolumen 384 Liter (321 dm3 nach VDA-Norm). Wenn es viel gibt, können sie durch Umklappen der Rücksitze auf 760 Liter (639 dm3 nach VDA-Norm) gebracht werden. Das Auto wird mit zwei Motoren angeboten. Jeder von ihnen ist ein Vorbild aufgrund seiner Leistung, der vollen Einhaltung der Euro-5-Standards, des niedrigen Kraftstoffverbrauchs und der Kohlendioxidemissionen. Einer von ihnen ist ein 1,6-Liter-Turbomotor mit 1,6 Litern Kraftstoff und einer Leistung von 156 PS.

Photo Peugeot RCZ

Der zweite 4-Zylinder-Motor des gleichen Volumens, aber mit 200 PS bereits. Beide Versionen des Motors sind mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe kombiniert. Für eine Motorleistung von 156 PS kann mit Automatikgetriebe ausgestattet werden. In Europa wird auch eine Modifikation mit einem 2-Liter-Turbodiesel mit einer Leistung von 163 PS vorgeschlagen, der einen moderaten Kraftstoffverbrauch von 5,5 Litern pro 100 km aufweist.

Um das Fahren auf steilen Straßen zu erleichtern, ist Hill Assist in jeder Konfiguration enthalten, ebenso ESP, das bei allen Versionen des Modells mit manuellem Getriebe durch eine Funktion zur Steuerung der Kräfteverteilung ergänzt wird (das überarbeitete ASR-System, das automatisch die Leistung auf die beiden Vorderräder verteilt Straßenbedingungen), dynamische Stabilitätskontrolle (DSC), Bremskraftverteilungssystem (EBFD) und Notbremsassistent (EBA). DSC-, ASR- und EBA-Systeme können manuell deaktiviert werden (ESP-Aus-Funktion), so dass der Fahrer alle Funktionen des Autos voll genießen kann. Der Peugeot RCZ wird in der Magna Steyr Fabrik in Graz gebaut.

Other autos category Peugeot

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!