Mazda Cronos - Car Review

Photo Mazda Cronos

Sedan Mittelklasse Mazda Cronos debütierte auf dem heimischen Markt in Japan im Oktober 1991. Dieses Auto war eine der Modifikationen des Mazda Capella und sowohl mit Frontantrieb als auch mit Allradantrieb ausgestattet. In den USA wurde es unter dem Namen Mazda 626 verkauft. Die Produktion wurde bis 1997 fortgesetzt, als die nächste Generation von Capella auf der GF-Plattform erschien. Das Auto basiert auf der GE-Plattform und hat Abmessungen von 4695/1770/1400 mm mit einer Basis von 2610 mm und einer Spurweite von 1500/1500 mm. Das Leergewicht reicht von 1170 bis 1260 kg, je nach Motor- und Getriebetyp. Der Körper ist viertüriger 5-Sitzer, seine Innenmaße sind 1900/1450/1160 mm.

Die Rückseite des Rücksitzes ist im Verhältnis von 2/3 geteilt und klappt, falls erforderlich, um die Kapazität des Gepäckraums zu erhöhen. Zur Grundausstattung des Modells gehören Servolenkung, Nebelscheinwerfer, Klimaanlage, Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber, ein Radio-Tonbandgerät und eine höhenverstellbare Lenksäule. Zusätzlich eingebauter Heckspoiler und Leichtmetallfelgen. Auf dem Cronos wurden 6-Zylinder-24-Ventil-Benzinmotoren mit elektronischem Einspritzsystem EGI 1,8 Liter und 2 Liter, 4-Zylinder 16-Ventil 2 Liter, sowie ein Diesel 2-Liter-Motor installiert.

Photo Mazda Cronos

Der KF-ZE-Motor mit 1.995 Litern Hubraum (160 PS / 6500 / min, 179 Nm / 5500 / min) beschleunigt bis zu 205 km / h und verbraucht 11,1 Liter AI-95 im Stadtverkehr und 7 Liter im Überlandverkehr. Der 1.845-Liter-K8-ZE (140 PS / 7000 U / min, 157 Nm / 5500 U / min) Verbrauch beträgt 10,4 Liter in der Stadt und 6,6 Liter auf der Autobahn. Die Allradversion wurde mit einem 4-Zylinder-Motor FS-DE 1.991 l (125 PS / 5500 U / min, 173 Nm / 4500 U / min) komplettiert. Ein Auto mit diesem Motor nimmt eine Höchstgeschwindigkeit von 192 km / h mit einem Durchschnittsverbrauch von Benzin von 8,3 Litern (6,7 Liter auf der Autobahn).

Der Dieselmotor der RF von 1.998 Litern hat die Kraft von 82 PS bei 4000 U / min und einem festen Drehmoment von 181 Nm bei 2000 U / min. Cronos mit diesem Motor können auf 161 km / h beschleunigen. Dieser Motor ist mit einem Zwangsansaugsystem PWS ausgestattet, das es dem Motor ermöglicht, ohne Verzögerung zu arbeiten und sanft auf das Gaspedal zu reagieren. Unabhängige Vorderradaufhängung Typ McPherson, hinten Doppelquerlenker, die Achse der oberen und unteren Arme nicht miteinander zusammenfallen, was ermöglicht, den gewünschten Konvergenzwinkel der Räder bereitzustellen.

Abstand beträgt 160 mm. Im Mai 1992 begann der Verkauf des Cronos Grand Tourismo. Dieses Modell war mit einem KL-ZE-Motor ausgestattet, der ein Volumen von 2,496 Liter hatte und eine Leistung von bis zu 200 PS entwickelte. Das Design der Vorderradaufhängung dieses Autos verwendet Stoßdämpfer mit eingebauten Federn, sowie Stabilisatoren des vergrößerten Abschnitts. Dies trug zu einer signifikanten Verbesserung des Maschinenhandlings bei. Bremsen bei Mazda Cronos vorne belüftete Scheibe, hintere Scheibe.

Die Standardreifengröße beträgt 195/65 R14 89H. Passives Sicherheitssystem umfasst 2 Basis-PB, 3-Punkt-Sicherheitsgurte für die hinteren Passagiere, Energie absorbierende Träger in den Türen zum Schutz vor Seitenaufprall.

Other autos category Mazda

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!