Mazda Xedos 6 - Car Review

Photo Mazda Xedos 6

Xedos 6 debütierte auf der Tokyo Motor Show im Oktober 1991. Dies ist eine viertürige Limousine mit beeindruckendem Design, hervorragender Verarbeitungsqualität und reichhaltiger Ausstattung. Das Modell hat einen würdigen Platz unter den Mittelklassewagen eingenommen. Man könnte sogar sagen, dass die Xedos 6 eine verbesserte und sportlichere Version des Mazda 626 auf der Plattform ist, mit der er gebaut wird.

Die Serienproduktion begann 1992. Als Referenz wurde in Japan Xedos 6 unter dem Namen Eunos 500 verkauft. Das Modell wurde entwickelt, um das Image der Firma Mazda zu erhöhen und den Verbrauchern zu zeigen, dass die Autos dieses Herstellers repräsentativ, schnell und komfortabel sein können. Die ersten Limousinen Xedos 6 hatten einen sportlichen Charakter und waren auf aktive Fahrer konzentriert. Es ist bemerkenswert, dass dieses Auto ausschließlich mit einer Art von Karosserie produziert wurde - eine viertürige Limousine. Um Xedos 6 Schnelligkeit zu geben, opferten die Dimensionen des Autos. Es ist 135 mm kürzer als der Mazda 626, 55 mm schmaler und 50 mm niedriger.

Photo Mazda Xedos 6

Aber die Basis blieb gleich - 2610 mm. Die Länge des Autos "podzhali", reduziert die Überhänge des Körpers, wegen was "verletzt" die Menge an Gepäck, die nur 405 Liter (minus 50 Liter) ist. Fairerweise sollte beachtet werden, dass der Gepäckraum durch asymmetrisch umklappbare Rücksitzlehne vergrößert werden kann. Das Interieur ist mit hochwertigen Materialien dekoriert und ist auch in der Grundversion reichhaltig ausgestattet. Die Ergonomie des Fahrersitzes ist gut: Alle Bedienelemente sind logisch und ihre Steuerung ist intuitiv. Rücksitze Xedos 6 sind bereit, bequem zwei Passagiere zu nehmen, der dritte wird beengt sein.

In Bewegung erfreut das Auto mit einer ausgezeichneten Balance aus Handling und Laufruhe. Eckrollen sind minimal, gute Stabilität auf einer geraden Linie, während auch große Schlaglöcher qualitativ von der Federung geschluckt werden, ohne lästige Passagiere mit unnötigen Unannehmlichkeiten. Das Modell wurde entworfen, um "drivery" als der Mazda 626 zu sein, also ist seine Suspendierung steifer und liefert bessere Stabilität. Das Design beider Chassis ist gleich: McPherson-Racks sind vorne, Drei-Hebel und Stabilisatoren im Heck eingebaut. Ein paar Worte zur Sicherheit von Xedos 6.

Photo Mazda Xedos 6

Der Körper hat eine Deformationszone, die die Aufprallenergie absorbiert, und der Innenraum hat eine spezielle Schutzkapsel, die mit zusätzlichen Steifheitsstegen verstärkt ist. Airbag für den Fahrer war Standard. Das Modell ist mit einem R4-Motor mit einem Hubraum von 1,7 Litern und einer Leistung von 107 PS ausgestattet. oder V-förmiger 6-Zylinder-Motor mit 144 PS Beschleunigt in 10,3 Sekunden von null auf 100 km / h.

Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 184 km / h. Xedos 6 war mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe oder 4-Band "Automatik" ausgestattet. Dank des Einsatzes von Scheibenbremsen (vorn belüftet) und des "Standard" ABS zeichnet sich das Xedos 6 Bremssystem durch hohe Effizienz aus. "Sharp" Lenkung, mit Kraft ausgestattet, provoziert eine aktive Fahrt. Die komfortable Fahrt ist trotz des sportlichen Charakters des Autos auf einem ziemlich hohen Niveau. Anfang 1993 erschien ein Allradmodell mit einem Automatikgetriebe. Die Zuverlässigkeit japanischer Autos ist längst legendär und der Mazda Xedos 6 ist keine Ausnahme.

Photo Mazda Xedos 6

Dieses Auto ist eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die ein zuverlässiges Fahrzeug suchen, das gleichermaßen Qualitäten wie Stil, Komfort und Sportlichkeit vereint. Mazda Xedos 6 - ein Auto für diejenigen, die es vorziehen, Besitzer eines ungewöhnlichen Autos zu sein und gleichzeitig den aktiven Fahrstil lieben. Im Jahr 1999 wird Ford Motors Corporation der größte (33,4% Beteiligung) Mazda Motor Aktionär. Es gibt eine große interne Umstrukturierung des Unternehmens. einzustellen .

Other images auto Mazda Xedos 6

Photo Mazda Xedos 6 #1

Other autos category Mazda

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!