Isuzu Pick Up - Car Review

Photo Isuzu Pick Up

Unter der Marke Isuzu wurden in verschiedenen Jahren mehrere Modifikationen von Tonabnehmern vorgenommen. Von 1983 bis 2002 wurden Pickups der heimischen TF-Serie in Australien und Neuseeland unter dem Namen Holden Rodeo, in Kolumbien, Chile und Ecuador Chevrolet LUV, in Ägypten Chevrolet T-Serie El Dababah, in China Jinbei, auf den Philippinen Isuzu Fuego, in Nordamerika verkauft Chevrolet LUV und Isuzu P`UP, in Südafrika Isuzu KB, in Thailand Isuzu 2500Di, in Großbritannien Vauxhall Brava, und für den westeuropäischen Markt - Opel Campo.

Isuzu TF wurde mit Fahrerhäusern von Regular Cab, Extended Cab und Crew Cab produziert, war mit Benzin- und Dieselmotoren ausgestattet und mit einem Antrieb nur am Heck und Allradantrieb ausgestattet. Die TF-Serie wurde Ende 2002 mit dem Produktionsstart von Isuzu D-Max fertiggestellt, der TF weltweit ablöste. Seit Herbst 2003 hat das GM-Werk in Shreveport damit begonnen, eine Generation von kompakten Pickup-Trucks von Chevrolet Colorado auf einer einheitlichen GMT-Plattform zu montieren.

Photo Isuzu Pick Up

Die Konstruktionsmerkmale sind haltbarer (im Vergleich zur vorherigen Version) und Torsion und biegesteifen Rahmen durch Innenhochdruckumformung, ein neues Design der vorderen unabhängigen Federung (Feder für 2WD und Torsion für 4WD), sowie Inline-Mehrventilmotoren. In der gleichen Anlage parallel wurden Single-Plattform-Pickups GMC und Isuzu montiert. Im Herbst 2006 begann der Verkauf von modernisierten Versionen von Isuzu Pickups in den USA und Kanada, die 2007 einen neuen, prägnanten Namen für den Pickup erhielten, der den Modellen von Chevrolet Colorado völlig ähnlich ist.

Kabinentypen - einzelne reguläre Kabine (bis zu 3 Passagiere), anderthalb - Erweiterte Kabine (bis zu 5 Passagiere) und Doppelkabine Crew Cab (bis zu 6 Passagiere); Vordersitz geteilt oder mit einem gemeinsamen Kissen. Abmessungen der Modelle in der Modifikation der Regular Cab 4887/1717/1648 mm mit einer Basis von 2827 mm und einer Basis von 1461/1461 mm. Das Leergewicht beträgt 1498 kg, volle 2200 kg. Für 2008 werden 6 komplette Sätze angeboten, einschließlich der vereinfachten kommerziellen Version von Work Truck und Chassis Cab.

Ihre Ausstattung umfasst elektrische Fensterheber und Spiegel, Servolenkung, Bremskraftverstärker, Stromversorgungssystem, 2PB, Klimaanlage, Audiosystem mit CD, sowie auf Wunsch: abgesenkte Heckscheibe, Motorheizung, Seitenairbags, beheizte Ledersitze, OnStar Satellitensystem und Digital XM, ABS-Radio, TC-Traktionskontrolle und selbstsperrendes hinteres Differential. Der Raum in der Kabine wird vergrößert, der Komfort erhöht. Lenksäule einstellbar. Seit 2007 haben neue Pickups neue Vortec-Motoren mit einem DOHC-Gasverteilungssystem erhalten.

Auf einem Pick-up i-290 mit eineinhalb Kabinen ist ein 2,9-Liter-R4 16V-Motor mit VVT (185 PS, 258 Nm) verbaut, und auf einem Pickup I-370 mit Doppelkabine - 3,7 Liter R5 20V (242 l.). s., 328 Nm). Beide Motoren sind mit einem grundlegenden Aisin 5-Gang-Schaltgetriebe oder mit einem optionalen 4-Gang-Automatikgetriebe Hydra-Matic ausgestattet. Allrad-Versionen sind mit einem System von Plug-in Allradantrieb Insta-Trak mit einem 3-Modus-Getriebe (2HI / 4HI / 4LO) ausgestattet.

Permanenter Allradantrieb wird durch einen Knopf auf dem Panel angetrieben. Das Hinterachsdifferenzial ist selbst bei der Hinterradantriebsversion des 2WD selbsthemmend, ebenso die Traktionskontrolle. In der Hinterradaufhängung werden traditionell für solche Fahrzeuge harte Brücken auf Mehrblattfedern verwendet. Bremsen vorne belüftete Scheibe, hintere Trommel.

Die Standardreifengröße beträgt 265 / 75R15.

Other autos category Isuzu

Other languiges:

🇵🇹pt🇮🇹it🇬🇧eng🇫🇷fr🇪🇸es🇩🇪de
GETWAB free dating and chat
GETWAB.COM Free Dating

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Advertising!