Chrysler 300M - Car Review

Photo Chrysler 300M

Bereits 1995 zeigte Chrysler das Konzeptfahrzeug Eagle Jazz. Und im Januar 1998 debütierte der 300M auf der Detroit Motor Show, in der das Konzept von vor drei Jahren klar erkannt wurde. Das Auto ist auf dem Concorde-Chassis gebaut. Es wurde in Kanada (Ontario) nur mit einer Limousine veröffentlicht. Das Modell ist nicht nur für amerikanische Käufer gedacht, sondern auch für wählerische Europäer. Chrysler 300M konkurriert mit solchen Riesen wie Mercedes E-Klasse, BMW 5-Serie, Audi A6 und anderen Vertretern der Business-Klasse. Laut europäischen Verbraucherstandards ist der 300M kürzer als amerikanische Full-Size-Limousinen - seine Länge beträgt fünf Meter.

Dieses Modell kombiniert die Vorteile von amerikanischen Autos - Raum, Komfort, angemessener Preis und europäisch - einen erzwungenen Motor, "dichte" Federung und ein scharfes Lenkrad. Unter dem europäischen Geschmack und individuelles Verhalten Chrysler 300M auf der Straße. Das Auto ist sehr gut geführt, nicht so sehr in Ecken rollen, während ausgezeichnete Laufruhe beibehalten. Chryslers charakteristisches Merkmal - das Cab Forward-Layout (die vordere Kabine) verleiht dem Fahrzeug eine besondere Erscheinung und ermöglicht es Ihnen, das Fahrgastraumvolumen zu erhöhen: Auf der Rückseite, mit drei Beinen gefaltet, wird ein Bein gefaltet.

Photo Chrysler 300M

Vorbei, auch bei maximalem Sitz über dem Kopf, sind es immer noch 70 Millimeter, neben der Großzügigkeit besticht der Innenraum durch Luxus: Ledersitzpolsterung serienmäßig (für Fahrzeuge mit 3,5-Liter-Motor)! In der Grundausstattung: Servolenkung, ABS, ESP, Klima, Tempomat, Parksensoren, Traktionskontrolle, Front- und Seitenairbags, Wegfahrsperre, Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber, beheizbare Spiegel, Vordersitze und Kofferraumdeckel, Nebelscheinwerfer, Spiegel mit automatischer Verdunkelung, Athermalverglasung, Bordsteuerung, Stereoanlage mit 11 Lautsprechern und 6-fach CD-Wechsler, Leichtmetallräder.

Die Liste der Optionen ist klein - elektrisches Schiebedach, Chrom 17-Zoll-Räder, verbesserte Stereoanlage. Eine bescheidene Bodenfreiheit von 128 mm kann zu einem gewissen Grad kompensiert werden, indem der Motorraum gegen zusätzliche Kosten geschützt wird. Der Sitz hat vier elektrische Einstellungen und Speicher für zwei Positionen.

Photo Chrysler 300M

Weiße Instrumentenwaagen (im Stile der 50er Jahre) weisen auf 300M historische Wurzeln hin. Aus ergonomischer Sicht ist alles bequem und logisch. Ausreichend steife Federung lässt den Körper nicht schwanken und sorgt für minimales Rollen in den Ecken, gleichzeitig löscht es effektiv die Stöße von Beschichtungsdefekten. Die Lenkantwort ist genau und mäßig scharf. Leistungsvariable Last liefert gute Rückmeldung und Information.

Kraftvolle und gleichzeitig weiche Bremsen mit großartigem ABS runden das Bild ab. Unter der Haube hat der Chrysler 300M nur 6-Zylinder-V-Motoren, ein Volumen von 2,7 und 3,5 Liter, eine Kapazität von 203 und 252 PS. jeweils. Das Triebwerk ist in Längsrichtung positioniert und treibt die Vorderräder an. Ausgezeichnete Dynamik bei moderatem Verbrauch (10,2 Liter pro 100 km bei 2,7-Liter-Motor). Die Antriebseinheiten sind mit einem 4-Gang-AutoStick-Automatikgetriebe mit manuellen Schaltoptionen gekoppelt.

Photo Chrysler 300M

Other images auto Chrysler 300M

Photo Chrysler 300M #1

Other autos category Chrysler

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!