Volkswagen Vento - Car Review

Photo Volkswagen Vento

Das Debüt einer Volkswagen Vento Limousine fand 1992 statt. Der Name des Autos bedeutet auf Italienisch "Wind". Es wurde auf der Grundlage des Golf III-Modells erstellt und unterscheidet sich technisch von diesem Modell praktisch nicht.

Äußerlich unterschied sich der Vento nur in kleinen Details wie der ursprünglichen Lichttechnik, dem falschen Kühlergrill, den Stoßstangen und natürlich der Form des Körpers. Der Vento war jedoch etwas größer aufgrund eines separaten Kofferraums, dessen Volumen bei nicht umgeklappten Rücksitzen 550 Liter und bei gefalteten 850 Litern betrug. Salon Volkswagen Vento ist geräumig genug für seine Klasse.

Photo Volkswagen Vento

Die Abmessungen der Limousine sind 4380 mm lang, 1695 mm breit und 1425 mm hoch. Die beliebtesten Versionen der Limousine sind mit Indizes GTI und VR6. Diese Versionen zeichnen sich durch eine reichere Innenausstattung und vor allem einen starken Motor unter der Motorhaube aus. Bis 1993 wurde die GTI-Version mit einem 2,0-Liter-8-Ventil-Motor mit 115 PS ausgestattet, und nach 1993 wurde es mit einem 16-Ventil-Motor des gleichen Volumens mit 150 PS ausgestattet. Der VR6-Motor besteht aus zwei Arten. Mit Frontantrieb, dessen Volumen 2,8 Liter (174 PS) und Allrad-Versionen des Syncro (erschien Ende 1994) mit einem 2,9-Liter-Motor mit einer Leistung von 190 PS.

Diese Ausrüstung ist eine Standardoption. Natürlich werden diese Motoren dem Autobesitzer mit einer guten Dynamik gefallen, aber Sie müssen dafür mit teureren Service und hohen Benzinverbrauch bezahlen. Zum Beispiel verbraucht ein 2,8-Liter-Motor 15 Liter pro 100 km. Daher sind die optimalsten Motoren 1,6 l / 75 PS.

Photo Volkswagen Vento

und 1,8 l / 90 PS Seit 1996 hat der Vento begonnen, einen Hubraum von 1,6 Litern und eine Leistung von 100 PS zu installieren. Es gibt Dieselversionen der Limousine. Die "bescheidenste" von ihnen war 1,9 Liter Hubraum von 64 PS Der gleiche Motor, aber mit Turboaufladung produziert entweder 75 oder 90 PS.

Seit Sommer 1996 ist ein 1,9-Liter-Turbodiesel neuen Designs mit einer Leistung von 110 PS erschienen. Die Vento-Federung wurde von McPherson vor dem Golf mit einem Stabilisator und hinter dem sogenannten semi-abhängigen Balken geliehen (bei Allrad-Versionen ist das Heck auch unabhängig). Vento zeichnet sich durch Zuverlässigkeit, Komfort und Prestige der Marke Volkswagen aus.

Photo Volkswagen Vento

Other images auto Volkswagen Vento

Photo Volkswagen Vento #1

Other autos category Volkswagen

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!