Suzuki Splash - Car Review

Photo Suzuki Splash

Suzuki Splash ist ein kompaktes und manövrierbares Auto, das den Baby Wagon R + ersetzt. Sein Name auf Englisch bedeutet "Überschwang". Dem Erscheinen der Serienversion ging das Konzeptfahrzeug "Project Splash" voraus.

Im September 2006 wurde er auf der Internationalen Automobilausstellung in Paris der Öffentlichkeit vorgestellt. Die enthusiastische Reaktion der Öffentlichkeit überzeugte das von Akira Kamio geleitete Designteam, dass die Richtung stimmt und das Konzept in eine Serie gebracht werden muss. Die Serienproduktion des Suzuki Splash begann 2008 in Esztergom (Ungarn). Heute hat dieses Modell viele Fans, nicht nur in Russland, sondern in der ganzen Welt.

Photo Suzuki Splash

Für Splash war Swift die Basis: Der Radstand wurde um 20 mm verkürzt und an Federn und Stoßdämpfern gearbeitet. Um den Körper angemessen und attraktiv erscheinen zu lassen, mussten die Designer das Verhältnis von Breite und Höhe harmonisieren, den Flügeln Volumen verleihen und die Unterfensterlinie dynamisieren. Splash wirkt aerodynamisch: Das gesamte Erscheinungsbild des Fahrzeugs ist fließend - von der vorderen Stoßstange bis zur vertikalen Heckklappe.

Kurze Überhänge schaffen trotz der Höhe von 1,59 Metern ein schlankes Erscheinungsbild. Der Luftwiderstandsbeiwert beträgt nur Cx 0,32. Splash erhielt nicht nur ein helles und einzigartiges Design, sondern auch eine hochwertige Montage japanischer Autos. Das Lenkrad sowie der Fahrer- und Beifahrersitz sind höhenverstellbar und für jede Höhe und jeden Aufbau ausgelegt. Der Schalthebel ist für eine bequemere Bedienung angehoben, und Sie können den Tankdeckel öffnen, ohne die Kabine zu verlassen. Eine große Palette an Innenausstattung und Außenfarben bietet die Möglichkeit, Ihr Auto wirklich individuell und einzigartig zu machen.

Photo Suzuki Splash

Die Kofferraumkapazität ist sehr bescheiden: Es gibt genügend Platz für ein Paar Koffer, das der Größe von Handgepäck entspricht. Wenn Sie die Rückseiten der Rücksitze umklappen (vielleicht eine separate Senkung im Verhältnis 2: 3), dann wird das Volumen des Frachtraums durchaus wettbewerbsfähig sein 1050 Liter. Es gibt auch einen Bonus in Form eines 36-Liter-U-Bahn, wo Werkzeuge und ein Notfall-Kit platziert werden. Der Salon ist perfekt zum Falten kleiner Dinge geeignet: Es gibt nur vier Flaschen- oder Gläserhalter, in der Mittelkonsole befinden sich Nischen und über dem Handschuhfach ein Fach. Splash kombiniert kompakte Größe und hohe Sicherheit.

Nach den Ergebnissen von Crashtests auf dem Euro NCAP-System erhielt das Auto 4 Sterne. In puncto Sicherheit ist der Splash nicht schlechter ausgestattet als ein "erwachsenes" Auto: ABS, elektronischer Stromverteiler und Notfall-Dotormazhivatel gehören zur Serienausstattung. Gegen eine Gebühr können Sie das Stabilisierungssystem ESP installieren. In puncto passiver Sicherheit kommt es auch nicht zu kurz: sechs Kissen (Front-, Seiten- und Spezialvorhänge), in Front - Gurtstraffern, einer Sicherheitspedalanordnung und entwickelten energieabsorbierenden Zonen im Bug.

Der wichtige Punkt ist die Fähigkeit des Beifahrerairbags, der sich auf dem Vordersitz des Suzuki Splash befindet, in seiner Abwesenheit, blockiert zu werden. Maschinen mit drei Arten von Motoren werden auf den europäischen Markt geliefert: eine Dreizylinder-Benzinverdrängung von 996 Kubikmetern. siehe, Vierzylinder-Benzin-Volumen von 1242 cu. sehen und Dieselverschiebung von 1312 cu. Siehe Antriebsstränge mit manuellen und automatischen Getrieben. Alle Motoren entsprechen den Euro-4-Normen - die CO2-Emissionen betragen 120 g / km (bei Änderungen mit Schaltgetriebe) und 140 g / km (mit Automatikgetriebe).

Wenn man über die Wirtschaftlichkeit des Autos spricht, muss man den Fluss in der Stadt beachten. Im Durchschnitt verbraucht ein japanisches Auto Suzuki Splash mit einem Volumen von 1,0 in einer Stadt oder Autobahn nur 5 Liter pro 100 km. Die Motorleistung beträgt 65 PS Mit der Lautstärke des Benzinmotors eines Autos gleich 1,2, beträgt der Verbrauch 5,9 Liter pro 100 km Spur, und die Leistung beträgt 86 PS Mit einem kleinen Motorvolumen ist das Auto ziemlich schlau. Splash-Beschleunigung Zeit mit einem Volumen von 1,0 ist 14,7 Sekunden und mit einem Volumen von 1,2 bis 14,9. Außerdem kann das japanische Auto eine Höchstgeschwindigkeit von 160 und 170 km / h erreichen.

Das Fahrzeugpaket enthält spezielle Stoßdämpfer. Sie bieten eine weiche und sanfte Fahrt.

Other autos category Suzuki

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!