Suzuki Lapin - Car Review

Photo Suzuki Lapin

Der Kleinwagen Lapin wird seit 2002 produziert. Das Auto hat ein "kastenartiges", quadratisches Aussehen und ist im Retro-Stil gemacht. Die Grundlage für die Schaffung des Autos diente als siebte Generation Modell Alto, aber Lapin unterscheidet sich deutlich von seiner Vorgängerin. Übrigens bedeutet das Wort "Lapin", das als Name verwendet wird, "Hase".

Die Front des Autos ist ziemlich einfach, mit quadratischen Blockscheinwerfern und Gitter. Neben dem ungewöhnlichen Erscheinungsbild besticht dieser Fünftürer auch durch seine Funktionalität. Der Hauptvorteil von Lapin ist seine hohe Körperhöhe und der vergrößerte Platz für Passagiere aufgrund der fast vertikalen vorderen und hinteren Säulen und der vertikalen Landung. Die Kabine bietet Platz für vier Erwachsene. Das Volumen des umgebauten Gepäckraums kann zwischen 240 und 800 Litern variieren. In der Kabine, im Retro-Stil entschieden, gibt es viele Kisten, Taschen und Gepäcknetze. Dank der großen Fenster erwies sich der Innenraum als sehr hell.

Photo Suzuki Lapin

Die Auswahl an Konfigurationen ist sehr breit - fünf Basismodelle werden angeboten (L, X, X2, Turbo und G) und eine Sportversion mit Werksabstimmung SS, die erst 2003 erschien. Es ist mit einem Turbomotor, der Leistung in 64 PS, 5-Gang-Schaltgetriebe oder 4-Gang-Automatikgetriebe entwickelt. Die Befestigungspunkte der Federelemente werden gegenüber der Standardversion um 10 mm unterschätzt, die Reifen werden auf 165/55 R14 vergrößert. Darüber hinaus ist die Fähigkeit des Lapin SS, die Geradheit der Bewegung mit hoher Geschwindigkeit beizubehalten, dank der modifizierten Rotationsgeometrie der Vorderräder auch eine Größenordnung höher als die seines "normalen" Gefährten.

Im Vergleich zur Standardversion sieht die SS wie ein unkonventionelles Sportmuster aus. Eine Besonderheit sind runde Scheinwerfer. Ziergitter hat kein schräges Muster, das in der Standardversion, sondern in einer geraden Zelle verwendet wird. Seitenspiegel, die sich an den Türen befinden, sind in runden Rahmen angeordnet. Die Gesamthöhe der Maschine ist um 10 mm geringer geworden. Die 14-Zoll-Aluminium-Sechs-Speichen-Räder passen gut in den Körper. In der Kabine Lapin SS stehen Sitze, die einen High-Back-Sport haben.

Photo Suzuki Lapin

Die Oberfläche der Frontplatte ist silbern lackiert und zusätzlich sind 4 runde Lüftungsfenster mit verchromten Felgen beschnitten (in der Kabine der Standardmodifikation sind diese Teile unter mattem Silber ausgeführt). Innerhalb der kreisförmigen Indizes von Geräten mit digitalen Waagen gibt es das "SS" -Logo, die Zifferblätter selbst sind in der klassischen Weise mit gleichmäßig stehenden Figuren hergestellt (in der Standardmodifikation des Lapin-Autos haben die Nummern eine radiale Form). Der minimale Wenderadius von Lapin beträgt 4,2 Meter. Das Auto ist praktisch, hat ein anständiges Sicherheitssystem, leisen Verkehr und gute Fahreigenschaften.

Das Auto ist mit einem leichten 3-Zylinder-Motor von 658 cm³ ausgestattet. In der Grundausstattung entwickelt der Motor 54 PS. und 63 Nm, und Turbo für Turbo und G-Versionen - 60 PS und 83 Nm. Arten von Antrieb - vorne oder durch eine vollviskose Kupplung verbunden. 2008 wurde in Japan ein Modell der zweiten Generation vorgestellt. Lapin hat keine radikalen Veränderungen erlebt - der Hersteller hat nur das Design des Autos aufgefrischt und scharfe Ecken mit glatteren Linien geglättet.

Photo Suzuki Lapin

Das Auto erhielt auch neue Außentürgriffe, Seitenspiegel mit LED-Blinker-Repeatern, eine breitere Frontscheibe und mehr. Kurz gesagt, das Äußere hat ein moderneres Aussehen erhalten. Es gibt 10 Möglichkeiten, den Körper zu bemalen, darunter zwei neue (blau metallic und pink metallic).

Die zweite Generation Lapin hat eine neue Aufhängung, größere Räder (14 Zoll), aber die Abmessungen bleiben gleich: Länge - 3.390 mm, Breite - 1.475 mm, Höhe - 1.510 mm. Die Zunahme des Radstands ermöglichte auch, den Innenraum zu vergrößern. Laut den Entwicklern ist der Zweck des Lapin-Audits Frauen, die sie beim Wechsel der inneren und der abgenutzten Ausrüstung berücksichtigen. Der Salon ist in 3 Farben erhältlich: Elfenbein, Braun und Schwarz. Das Auto ist mit einem 54-PS-DOHC-VVT-Motor von 660 ccm oder einem Turbo-DOHC-Motor mit einer Kapazität von 64 PS ausgestattet.

Sie können ein Modell mit einer 4-Gang-Automatik oder mit einem Variator wählen. Eine Auswahl von Lapin wird mit Monodrive und Allradantrieb angeboten.

Other autos category Suzuki

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!