Subaru Trezia - Car Review

Photo Subaru Trezia

Subaru Trezia debütierte im Jahr 2010. Das Auto ist eine gemeinsame Entwicklung einer Allianz zwischen Subaru und Toyota. Trezia ist ein kompaktes Stadtauto im Heck eines 5-Türer.

Wie der Autohersteller sagt, wurde die Entwicklung eines solchen ungewöhnlichen Modells für die Marke durch eine zunehmend aufdringliche Mode für kompakte Autos diktiert. Das Auto hat einen angemessenen Innenraum mit einer Länge von 3990 mm. Die Breite der Maschine - 1695 mm, Höhe - 1595 mm. Der Radstand beträgt 2550 mm.

Photo Subaru Trezia

Der Trezia ist ein umgebauter Toyota Verso-S (oder Ractis für Japan). Die Unterschiede zwischen den beiden Autos nur im Exterieur und Interieur. Und dann sind sie so minimal, dass sie nur nach sorgfältiger Recherche unterschieden werden können. Die Hauptunterschiede vor dem Auto. Trezia hat eine neue Optik, Stoßfänger und Motorhaube erworben. Es gibt praktisch keine Veränderungen hinter dem Rücken, nur ein Chromeinsatz in der fünften Tür erschien.

Der Innenraum wurde nicht berührt, nur Markenschilder wurden hier ersetzt. Subaru Trezia ist in 4 Ausstattungsvarianten erhältlich: i, L, S und Typ Euro. Der Innenraum wird mit äußerster Klarheit überprüft. Der Schwerpunkt wurde auf die Bequemlichkeit des Fahrers gelegt. Daher eine große Anzahl von verschiedenen Nischen für kleine Dinge. Wie der Toyota Verso-S kann der Subaru Trezia mit Vorderrad- oder Allradantrieb ausgestattet werden.

Unter der Haube, einer der beiden 4-Zylinder-Motoren mit verteilter Kraftstoffeinspritzung, mit einer Kapazität von 1,3 PS und 99 PS. (126 Nm) oder 1,4 Liter Turbodiesel (90 PS, 205 Nm). Die Dieselversion hat eine gute Wirtschaftlichkeit - ein Auto verbraucht nur 4,3 Liter Kraftstoff pro hundert Kilometer.

Subaru Trezia wird mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe und einem CVT ausgestattet sein. Trezia ist einer der wenigen Subaru, der Umweltfreundlichkeit bietet. Die Schadstoffemissionen in die Atmosphäre betragen nur 113 g / km. Die Top-Version von Subaru Trezia - 1.4i Typ Euro hat Leichtmetallräder, ein Sportfahrwerk, verbesserte Innenausstattung und andere Optionen. Mit einer Länge von weniger als 4 Metern, einem relativ geräumigen Innenraum, geringen Schadstoffemissionen in die Atmosphäre und guter Grundausstattung wird der neue Subaru zu einem würdigen Konkurrenten im Kompaktwagensegment.

Höchstwahrscheinlich wird das Auto nur auf dem heimischen japanischen Markt verkauft werden, da Subaru Trezia in Europa in erster Linie mit der Schwester des Toyota Verso-S konkurrieren wird. Nach vorläufigen Informationen plant Subaru jedoch, eine leicht modifizierte Version mit unterschiedlichen Federungseinstellungen und einem sportlichen Charakter zu veröffentlichen.

Other autos category Subaru

Other languiges:

🇪🇸es🇩🇪de🇮🇹it🇬🇧eng🇫🇷fr🇵🇹pt
GETWAB free dating and chat
GETWAB.COM Free Dating

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Advertising!