Opel Monterey - Car Review

Photo Opel Monterey

Im Jahr 1992, als er beschloss, sich im SUV-Markt zu beweisen, erfand Opel nicht ein neues, sondern basierte auf dem bewährten japanischen ISUZU, genauer gesagt dem Trooper-Modell. Die Neuheit erhielt einen rein amerikanischen Namen Monterey, zu Ehren der Halbinsel und der Bucht im Bundesstaat Kalifornien, einer der beliebtesten Urlaubsziele der Amerikaner. Opel Monterey ist ein reinrassiges japanisches Auto.

Bei der Herstellung behielten die Deutschen den kastenförmigen Rahmen mit fünf Querstreben bei. Starke Kissen trennten den Rahmen von der Karosserie und der Transmission. Das Auto wurde in zwei Karosserieformen - Drei- und Fünftürer - hergestellt. Der europäische Markt wurde in drei Ausstattungsvarianten geliefert: Basic, Sportwagen mit kurzem Fuß RS und Luxus-LTD, die sich von der Grundausstattung von ABS, elektrischen Fenstern, Tempomat und Sitzheizung sowie einer verstellbaren Lenksäule unterscheiden. In der Version mit langem Radstand, hinter der Rückbank, gibt es zwei kleinere zusammenklappbare.

Photo Opel Monterey

Monterey zeichnet sich durch eine durchdachte Ergonomie des Fahrersitzes und der Kabine als Ganzes aus. Zur Bequemlichkeit neigt sich die hintere Tür zur Seite. Der Kofferraum ist sehr geräumig, es gibt spezielle Griffe und Scharniere zum Befestigen von sperrigen Gegenständen. Die Linie der Triebwerke zu Beginn der Veröffentlichung wurde von zwei Motoren vertreten: ein 3,2-Liter-Benzin-V6 (130 kW / 177 PS) oder ein 3,1-Liter-Turbodiesel 3,1 TDS (84 kW / 114 PS). Das Opel Monterey Bremssystem ist zuverlässig und effizient, und das Bremspedal ist sehr informativ.

Das Design der Monterey-Federung ist typisch für den japanischen SUV der 90er Jahre. Vorne unabhängig mit Torsionen und Doppelquerlenkern, hinten abhängig: durchgehender Balken der Brücke, auf den Hebeln fixiert, elastische Elemente - Federn. Optionen Opel Monterey mit Benzinmotoren kann sowohl mit Automatik-und Schaltgetriebe, Diesel - nur manuell ausgestattet werden. 1996 wurde Monterey neugestaltet.

Photo Opel Monterey

Erweiterte Liste der Standardausrüstung. Ein Drei-Liter-Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und einem Common-Rail-System mit einer Leistung von 159 PS erschien im Motorbereich. und ein Drehmoment von 330 n-m bei 2000 U / min. Sowie ein neuer Benzinmotor V6 3,5 Liter und eine Leistung von 215 PS Regelmäßig begann die Installation von zwei Airbags in voller Größe, Klimakontrolle. Auch das Getriebe hat sich geändert: Das Auto hat die automatischen Freilaufkupplungen abgesetzt und ein Vakuumsystem zum Anschluss des Allradantriebs durch Öffnen und Schließen der Vorderachswelle bekommen. Dementsprechend wurde es möglich, den Allradantrieb unterwegs anzuschließen.

Kopien, die nach der Umgestaltung von der Förderbahn abfielen, unterscheiden sich äußerlich von den dortigen Stehrollen - vor allem mit einer weniger "rechteckigen" Form des Vorderteils. Ziemlich solider Innenraum mit einer riesigen Frontplatte zur amerikanischen Tradition.

Photo Opel Monterey

Other images auto Opel Monterey

Photo Opel Monterey #1

Other autos category Opel

Other languiges:

🇵🇹pt🇮🇹it🇬🇧eng🇫🇷fr🇪🇸es🇩🇪de

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Advertising!