Mitsubishi Diamante - Car Review

Photo Mitsubishi Diamante

Die erste Generation Diamante debütierte 1989. Das Auto gehört zur Business-Klasse und ist mit einer Limousine und einem Kombi vertreten. Im Jahr 1996 wurde die zweite Generation Diamante im Werk Nagoya-Okasaki eingeführt. Es hat viele der neuesten Errungenschaften auf dem Gebiet der Technik absorbiert. Sie installierten einen Motor mit einem kompletten Verbrennungssystem, einem Traktionskontrollsystem und einem Traktionskontrollsystem (TRC - Traction Control), einem Servolenksystem mit mehreren Ventilen, das bei jeder Geschwindigkeit eine hohe Lenkempfindlichkeit bietet und einem 4WS-System, das automatisch auf Geschwindigkeit und Position des Lenkrads reagiert.

Zusätzlich wird das Automatikgetriebe INVECS-II mit einem Sportmodus und der Möglichkeit der mechanischen Steuerung verwendet. Außerdem wurde ein System zur Vorschau und Kontrolle der Entfernung installiert, ein Warnsystem für einen Notdruckabfall in den Reifen, ein Türverriegelungssystem, ein sicherer Fensterheber und eine Luke, die das Einklemmen verhindert. Die Schöpfer von Diamante statteten das Auto großzügig mit den neuesten Errungenschaften aus. Die Aufhängung aller Räder ist unabhängig von den Querarmen, während der obere Hebel "real" ist und der untere durch eine Kombination von Längs- und Querstäben gebildet wird.

Photo Mitsubishi Diamante

Sowohl die Vorder- als auch die Hinterradaufhängung sind auf Hilfsrahmen montiert, die durch schwingungsdämpfende Polster am Körper befestigt sind. Die Aufhängung bewältigt kleine Unebenheiten und einen starken Höhenunterschied (zB Löcher im Asphalt oder Luken). Das Auto hält perfekt die eingestellte Bewegungsbahn entlang des Bogens und ist gut gehorcht. ABS Belüftete Scheibenbremsen an allen Rädern. In der Kabine befinden sich bequeme, mittelharte Schalensitze und Torpedos, die im Corporate-Stil von Mitsubishi gefertigt sind, mit einem unverwechselbaren Visier über dem Kombiinstrument.

Die Armlehne der Fahrertür ist buchstäblich mit Schlüsseln und Knöpfen übersät - Kontrollfenster, Schlosstüren und Fenster, Außenspiegel setzen, "Erinnerung" an die Sitzeinstellungen. Unter der Armlehne neben der Tasche für kleine Gegenstände befinden sich Knöpfe für die Fernbedienung des Kofferraumes und den Tankeinfüllstutzen. Die Lenksäule ist neigungsverstellbar. Am unteren Rand der Verkleidung der Lenkradnabe - die Tasten steuern einige Funktionen der Stereoanlage. Das Auto sieht stilvoll und solide aus. Der lang gestreckte Körperrücken gibt der Silhouette Kraft und Geschwindigkeit. Diamante Widerstandskoeffizient (0,28).

Photo Mitsubishi Diamante

Dieses eher ungewöhnliche Auto hat eine beeindruckende Bandbreite an Qualitäten, die den besten Vertretern der Business Class innewohnen. Die Montage der nächsten Diamante-Generation begann im Jahr 2002. Die Freigabe wurde im australischen MMAL-Werk in Tonsley Park angepasst. Die Basis von Körper, Tür und Dach blieb unverändert. Die wesentlichen Unterschiede zur Vorgängergeneration im Design von Front und Heck, entstanden im neuen Corporate Style von Mitsubishi mit einem "Keil" am Kühlergrill und schrägen Großscheinwerfern.

Für den heimischen australischen Markt werden zwei Versionen angeboten - Magna (Gesamtabmessungen 4860x1785x1435) und die teurere Verada (Gesamtabmessungen 4978x1785x1435) mit Limousine und Wagenkasten. In den Vereinigten Staaten und Kanada wurde das Auto unter dem Namen Diamante ausgeliefert. Das Diamante 2004 Modelljahr erhielt ein aktuelles Frontenddesign mit neuer Stoßstange, Scheinwerfern und Kühlergrill, zudem hat sich die Form der Heckleuchten verändert.

Photo Mitsubishi Diamante

Das Auto erhielt auch eine neue Instrumententafel und Mittelkonsole. In der Rolle der Hauptantriebskraft entwickelt der Motor 6A13 2,5 L V6 24 V 170 PS und 4-Gang-Automatikgetriebe INVECS-II. Es gibt zwei Farbkombinationen des Innenraums - Silber und Beige, mit Stoff oder Lederausstattung Sitze angeboten. Zur Serienausstattung gehören ABS, Traktionskontrolle, 4 Airbags, Audiosystem, Klimaanlage, volle Leistung, auf Wunsch - ein Navigationssystem mit DVD.

Other images auto Mitsubishi Diamante

Photo Mitsubishi Diamante #1 Photo Mitsubishi Diamante #2 Photo Mitsubishi Diamante #3

Other autos category Mitsubishi

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!