Lincoln LS - Car Review

Photo Lincoln LS

Der Lincoln LS ist eine Luxussportlimousine von der Lincoln Company. Die Bezeichnung LS ist eine Abkürzung für den englischen Ausdruck "Luxury Sport". Zum ersten Mal wurde die Limousine im Jahr 1999 als das Auto des Modelljahr 2000 eingeführt und war ein Empfänger, aus der Produktion, Lincoln Mark VIII. Das Auto wurde in der Zeit von 2000 bis 2006 produziert. Lincoln LS wurde auf der DEW98-Plattform entwickelt. Diese Plattform wurde von Ingenieuren namhafter Unternehmen wie Ford und Jaguar gemeinsam entwickelt. Basierend auf dem DEW98 wurden der Jaguar S-Type und der Ford Thunderbird entwickelt.

Das LS-Modell hatte ursprünglich LS6- und LS8-Markierungen, abhängig vom installierten Motor. Später wurden sie in "LS V6" und "LS V8" umbenannt, um eine Verwechslung mit Lexus-Autonamen zu vermeiden. Es ist jedoch üblich geworden, nur die Abkürzung "LS" für den Namen zu verwenden. In den vergangenen zehn Jahren wurde das LS-Modell zum ersten Auto, für das optional ein Schaltgetriebe angeboten wurde.

Photo Lincoln LS

Der Lincoln LS, in Kombination mit dem V8-Motor, Heckantrieb und Gewichtsverteilung im Verhältnis zu 50/50, wurde zu einer attraktiven Alternative zu europäischen und japanischen Sportlimousinen der damaligen Zeit. Im Jahr 2000 wurde der Lincoln LS bereits mit zwei Motoroptionen angeboten: einem 3,0-Liter-V6 mit 210 PS Kapazität. und V8 Volumen von 3,9 Liter Hubraum von 252 PS als eine Option.

Der V6-Motor war eine Variante des Modells der Motoreinheit Duratec 30 von Ford. Sowohl auf dem V8 als auch auf dem V8 können sowohl manuelle als auch automatische Getriebe installiert werden (beide Getriebe sind 5-Gang-Getriebe). Das Automatikgetriebe hatte einen mechanischen Schaltmodus. Der 3,9-Liter-V8-Motor wurde auf Basis des 4,0-Liter-Jaguar AJ-V8-Antriebsstrangs konzipiert. Im selben Jahr wurde Lincoln LS für den nordamerikanischen Auto-Titel 2000 nominiert. Im Jahr 2002 wurde die Modifikation LSE (Special Edition) für V6 und V8 veröffentlicht.

Photo Lincoln LS

Die unterscheidenden Eigenschaften dieser Version umfassen: exklusives Gitter; reduzierte Bodenfreiheit; exklusive Räder; Dual Auspuffrohr. Im Jahr 2003 wurde der Lincoln LS aktualisiert (während das Continental-Modell eingestellt wurde). Der aktualisierte LS wurde kraftvoller (V6 - 232 hp, V8 - 280 hp) aufgrund der Erscheinung der einstellbaren Ventilsteuerzeiten für die Nockenwelle der Einlassventile, sowie der elektrischen Drosselklappen und Gaspedale, anstelle der traditionellen mechanischen System. Aussehen LS 2003 leicht verändert.

Was die Front des Autos angeht, wurden jetzt Xenon-Scheinwerfer installiert, und der hintere Kofferraum wurde durch das Erscheinen neuer Rücklichter neu gestaltet. Innovationen können auch beinhalten: elektronische Betätigung der Feststellbremse per Knopfdruck; DVD-Touchscreen und Navigationssystem mit einem hochwertigen THX-Standard-Audiosystem (ein High-Fidelity-Wiedergabestandard für Heimkinos), der zuerst in einem Auto verwendet wurde. LSE Versionen der diesjährigen Modelle waren ebenfalls erhältlich.

Photo Lincoln LS

Sie hatten eine exklusive aerodynamische Karosserie und Räder, sowie ein neues Auspuffrohr. Bereits 2005 wurde die Version mit dem V6-Motor zusammen mit dem Lincoln Zephyr eingestellt.

Other images auto Lincoln LS

Photo Lincoln LS #1

Other autos category Lincoln

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!