Jeep Wrangler - Car Review

Photo Jeep Wrangler

In den Jahren des Zweiten Weltkrieges erfand Wyllis Motor Co. im Auftrag der US-Luftwaffe den ersten Offroad-Wagen, den CJ. Jahre später ersetzte die zivile Version des Jeep Wrangler mit dem YJ-Index die CJ-Serie. Das Debüt dieses Autos fand 1986 auf dem Genfer Autosalon statt.

Es kann zu Recht als der Vorläufer der Ära der Geländewagen angesehen werden. Das erste langlebige und effiziente Fahrzeug zur Überwindung von Straßenhindernissen und zur Überwindung von unbefestigten Wegen. Das neue Modell erbte weitgehend die Familienmerkmale seines glorreichen Vorfahren, aber die Scheinwerfer wurden quadratisch. Das Auto hat eine Rahmenstruktur der Karosserie, abhängige Federung aller Räder und ein Verteilergetriebe Command-Trac. Das Federungsdesign ist ziemlich zuverlässig, aber veraltet, so dass es die Handhabung und den Komfort des Autos beeinträchtigt.

Photo Jeep Wrangler

Diese Mängel konnten erst in der nächsten Generation behoben werden. Das Auto ist mit einem steifen abnehmbaren Oberteil ausgestattet, das es ermöglicht, den Wrangler YJ für kurze Zeit in ein Cabriolet zu verwandeln. Außerdem konnte auf Bestellung eine leichte Markise aus Kunstleder erworben werden. Der Salon ist ziemlich streng. Auf dem Armaturenbrett nur das notwendige Minimum an Instrumenten. Die Rückbank ist eng, zwei Passagiere passen kaum hinein. Als treibende Kraft auf dem Wrangler YJ verbaut ausschließlich Benzinmotoren: 4-Zylinder 2,5 Liter.

(121 PS), 6-Zylinder 4,0 Liter. (184 PS), die 1990 ersetzt wurde, ein 6-Zylinder-Motor von 4,2 Litern. Mit jedem dieser Motoren installiert 5-Gang-Schaltgetriebe oder 3-Gang-Automatikgetriebe. Ende 1996 erschien die zweite Generation des Jeep Wrangler SUV unter dem TJ-Index. Im Allgemeinen hat sich das Designkonzept des Modells nicht geändert, und die Scheinwerfer sind wieder rund geworden, wie bei den Wrangler Großeltern - CJ Jeeps. Die wichtigste technische Neuheit des Wrangler TJ war die Hebelfederung aller Räder, wodurch die Steuerbarkeit spürbar verbessert und der Komfort des Wagens erhöht wurde.

Photo Jeep Wrangler

Das Command-Trac-System ermöglichte, dass der Allradantrieb während der Fahrt eingeschaltet wurde und sich organisch an jedes Gelände anpassen konnte. Mit ihm kann der Fahrer das Getriebe schnell in den Allradantrieb schalten (im oberen Bereich der Gänge). Um das schwierigste Gelände bei niedriger Geschwindigkeit zu überwinden, hat Command-Trac eine reduzierte Reichweite. Deutlich verbessert in der zweiten Generation Exterieur und Salon Design Wrangler.

Der Innenraum wurde fast komplett verändert. Designer gaben dem Auto ein echtes Armaturenbrett mit geprägten hervorgehobenen Funktionsblöcken. Lenk- und Steuerhebel werden ebenfalls signifikant verändert. Die Seitenrollen der anatomischen Vordersitze sorgen für eine sichere Fixierung von Fahrer und Beifahrer, wenn das Fahrzeug gekippt wird. Der Rücksitz des Jeep Wrangler TJ kann zusammengeklappt oder komplett demontiert werden, was die Funktionalität der Kabine erheblich verbessert. Die Linie der Triebwerke besteht aus Benzinmotoren der Power Tech-Reihe: 6-Zylinder mit einem Volumen von 4,0 Litern. 190 PS (130 kW), sowie 4-Zylinder 2,5 Liter. 125 PS (87 kW).

Photo Jeep Wrangler

Beide Motoren haben ein hohes Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen, was beim Fahren auf Geländefahrzeugen von Vorteil ist. Motoren Jeep Wrangler TJ sind bemerkenswert für reibungslosen Betrieb, geringe Geräuschentwicklung und gute Wirtschaftlichkeit. Das ursprüngliche Design des offenen Körpers vom Phaeton-Typ mit einem starken Sicherheitskäfig, leichte Türen ohne Hebefenster (in SE- und X-Version), ein leicht abnehmbares Tuch oder Kunststoff-Top in Kombination mit einem kraftvollen Sparrahmen und einer abhängigen Federung von vorne und hinten verleihen dem Wrangler einzigartige Eigenschaften als aktives Fahrzeug. Erholung.

In den USA wird seit 2003 in den USA eine verlängerte Version des Wrangler Unlimited mit 254 mm längerem Radstand und Karosserie (+381 mm) angeboten, was vor allem für Fondpassagiere, die mehr Platz im Beinbereich haben, sowie einen erhöhten Gepäckraum komfortabler ist . Die Grundausstattung Unlimited beinhaltet das hintere Tru-Lok Sperrdifferenzial. Seit 2002 wurde eine Modifikation Rubicon vorgeschlagen, entworfen, um die schwierigsten Spuren zu passieren, die bisher nur für speziell modifizierte Autos verfügbar waren.

Photo Jeep Wrangler

Der Modellname wurde von der schwierigsten Offroad-Strecke in Amerika vergeben - Rubicon Trail. Das Auto hat ein einzigartiges Außendesign. Sein Körper kann in Inca Gold oder in einer von neun anderen Außenfarben des Wranglers bemalt werden.

Auf beiden Seiten der Haube ist ein 22-Zoll-Emblem "Rubicon" eingeprägt. Von den Seiten zur Karosserie mit Bolzen befestigen Sie kraftvolle glitzernde Stufen, die die Schwellen bei Offroad-Fahrten vor Beschädigungen schützen. Das Modell wurde mit Sperrdifferentialen vorne und hinten, Antriebsachsen und Verteilergetriebe mit Untersetzungsverhältnis 4: 1 ausgestattet, um die Anforderungen der anspruchsvollsten Offroad-Liebhaber zu erfüllen.

Photo Jeep Wrangler

Der Wrangler Rubicon verfügt über 31-Zoll-Goodyear-Reifen mit einem ausgeprägten Profilmuster, das die Bodenhaftung des Autos deutlich verbessert. Diese neueren Offroad-Reifen haben dreischichtige Seitenwände und werden unter Verwendung fortschrittlicher Technologie unter Verwendung von Silikonverbindungen hergestellt, was ihnen eine ausgezeichnete Haltbarkeit und Durchstoßfestigkeit verleiht. Die serienmäßigen Wrangler Rubicons sind selbstreinigende Scheibenbremsen an allen vier Rädern, die auf der Straße für ein verbessertes "Bremsgefühl", einen kürzeren Bremsweg und weniger Bremsbelagverschleiß sorgen.

C 2005 Modelljahr, und bietet eine erweiterte Off-Road-Version des Wrangler Unlimited Rubicon. So hat die Gesamtzahl der Wrangler-Versionen auf dem US-Markt für 2006 sechs erreicht - das sind SE, X, Sport, Rubicon, Unlimited und Unlimited Rubicon. Auf der North American International Auto Show 2006 in Detroit präsentierte Jeep ein brandneues Wrangler 2007 Modelljahr.

Photo Jeep Wrangler

Dies ist die dritte Generation in Folge, die den pflanzeninternen Index JK erhalten hat. Das Modell wird in drei Versionen des Offroad-Trainings erhältlich sein: X, Sahara und Rubicon sowie eine riesige Liste von Personalisierungs-Tools. In der geräumigen und robusten Kabine gibt es eine neue Instrumententafel und neue vordere Schalensitze mit hohen Rückseiten.

Innenraum und Laderaum sind stark erhöht. Die Designer haben die weiche Markise und das Kunststoffdach komplett aufgegeben, indem sie die Karosserie mit abnehmbaren Verkleidungen ausstatten, aber die nach vorne schwingende Windschutzscheibe und die abnehmbaren Türen beibehalten. Sparsamer 3,8-Liter-6-Zylinder-V-Motor Leistung 205 PS Ersetzte den 4,0-Liter Power-Tech.

Photo Jeep Wrangler

Other images auto Jeep Wrangler

Photo Jeep Wrangler #1

Other autos category Jeep

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!