Hyundai Trajet - Car Review

Photo Hyundai Trajet

Trajet debütierte im Herbst 1999 in Frankfurt. Das Modell wurde zum ersten Konzept des Unternehmens auf dem Gebiet der Minivans, mit dem Hyundai in neue Bereiche des Weltmarktes vordringen konnte. Dieser 7-Sitzer Minivan repräsentiert die Marke in der MPV-Klasse. Erhältlich in einer Fabrik in Ulsan (Südkorea). Es basierte auf einem länglichen (130 mm) Plattformmodell Sonata IV. Der Name geht auf die französische Sprache zurück und wird als "der Weg" übersetzt. Trajet Abmessungen sind: 470x184x171 cm, Stammvolumen 525 dm³.

Der Salon bietet großartige Möglichkeiten zur Veränderung. Sieben Sitze sind in drei Reihen angeordnet, und jede von ihnen ist mit einer individuellen Einstellung des Neigungswinkels der Rückenlehne ausgestattet, und die Sitze der ersten zwei Reihen sind in der Längsrichtung eingestellt. Jeder der fünf Rücksitze kann um 180 Grad gedreht, gefaltet oder einfach demontiert werden. Und das alles ist in der Grundausstattung der Basisversion enthalten.

Photo Hyundai Trajet

Die Basisversion (GL) ist mit voller Leistung, Servolenkung, vier Airbags und Dachreling ausgestattet. Die GLS-Version zeichnet sich durch Scheiben mit größerem Durchmesser aus und die Liste der kundenspezifischen Geräte ist breiter. Es gibt ein ABS, kombiniert mit einer elektronischen Bremskraftverteilung, Klimaanlage mit zwei Klimaanlagen, Tempomat, Lederpolsterung, drehbaren Vordersitzen, einem Regensensor und einem Staubfilter im Kabinenlüftungssystem. Trajet-Auto mit einem Quermotor.

Die Linie der Kraftwerke wird von zwei Benzinmotoren vertreten: ein 2-Liter-Kapazität von 133 oder 139 PS. oder ein neues V-förmig sechs Arbeitsvolumen von 2,7 Litern und 167 PS Mit dem neuesten Motor beschleunigt das Auto in 11,3 Sekunden auf 100 km / h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von fast 200 km / h. Gepaart mit Vierzylindermotoren ist ein serienmäßiges 5-Gang-Schaltgetriebe eingebaut, Sechszylindermotoren arbeiten nur mit Automatikgetrieben. Im Jahr 2001 erschien ein 110 PS Common-Rail-Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung.

Photo Hyundai Trajet

Anfang 2004 wurde der Hyundai Trajet einem Facelift unterzogen - das Auto erhielt eine modische transparente Beleuchtung und einen neuen Kühlergrill, eine körperfarbene Stoßstange und Türgriffe. In der Grundausstattung wurde ein Drei-Punkt-Sicherheitsgurt für den mittleren Passagier auf dem Rücksitz, zusätzliche Innenbeleuchtung, einschließlich der Handschuhfachbeleuchtung, sowie der Bordcomputer hinzugefügt. Es gab Änderungen in der Auswahl der Energieeinheiten.

Ein neuer 2-Liter-Motor mit einer CVVT-Ventilsteuerung mit 140 PS ist erschienen. Mit diesem Motor kann der Trajet auf 183 km / h beschleunigen (gegenüber 179 km / h beim Vorgängermodell). Das Paket beinhaltet Servolenkung, ABS, Klimaanlage mit Innenraumfilter, Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber vorne und hinten, elektrisch verstellbare Spiegel, beheizbare Vordersitze, verstellbare Lenksäule, Nebelscheinwerfer, Schmutzfänger, Michelin-Reifen, 15-Zoll-Stahlräder mit dekorativen Kappen, Reserverad in voller Größe, Haken und Netz im Kofferraum, Audiopaket. Auch auf dem Heckscheibenwischer, Antenne auf dem Glas und Bogen auf dem Dach unter dem Kofferraum installiert.

Photo Hyundai Trajet

Das Auto ist mit zwei Frontairbags, Gurten an der Vordersitze mit Gurtstraffern und Lastbegrenzern sowie einem Beckengurt im zentralen Rücksitz ausgestattet. Auf Wunsch des Kunden können Seitenairbags installiert werden. Das Auto bei Hyundai erwies sich als geräumig, attraktiv und sehr praktisch.

Other images auto Hyundai Trajet

Photo Hyundai Trajet #1 Photo Hyundai Trajet #2

Other autos category Hyundai

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!