Hyundai ix55 - Car Review

Photo Hyundai ix55

Dieses Modell wird seit 2007 in einigen Ländern unter dem Namen Hyundai Veracruz verkauft. Auf dem russischen Markt wird Hyundai ix55 seit 2009 angeboten. Das Auto basiert auf der um mehr als zehn Zentimeter gestreckten Hyundai Santa Fe-Plattform. In der geräumigen 7-Sitzer-Kabine ix55 werden sich sowohl die Passagiere als auch der Fahrer so wohl wie möglich fühlen. Ein Sitz mit guter seitlicher Unterstützung, Lendenwirbelstütze und einer großen Amplitude der Einstellungen gibt dem Fahrer von jeder Höhe die optimale Position zu wählen, während in der mittleren Reihe genug Platz ist.

Bei Bedarf können die Sitze in der zweiten Reihe zurück geschoben werden, um Platz für die Sitze in der dritten Reihe zu schaffen, die auch bequem im Verhältnis 50:50 umgeklappt und gefaltet werden können. Hyundai ix55 ist in drei Ausstattungsvarianten erhältlich: Base, Ultimate und Luxury. Aber selbst in der Grundausstattung sieht der SUV sehr solide aus: Tempomat, ein exzellentes Infinity-Audiosystem, Zwei-Zonen-Klimakontrolle, getönte Heckscheiben, ein Heckspoiler, beige oder schwarze Lederausstattung zur Auswahl, Holzverkleidung, beheizte Wischerauflage, Trimmung Lenkrad und Schaltknauf Leder und mehr.

Photo Hyundai ix55

Luxusausstattung wird den Käufer mit sechs Airbags, einem Stabilisierungssystem, einem Audiosystem mit CD-Wechsler und Subwoofer, Sitzheizung , voller Elektrik, Xenon-Scheinwerfern, Parksensoren, Regensensor, Schiebedach und elektrischer Heckklappe begeistern. Dank der Smart-Key-Funktion muss der Schlüssel nicht in das Zündschloss gesteckt werden, er reicht, um ihn in der Tasche zu halten, die Diebstahlsicherung und das Zentralschloss werden per Knopfdruck im Türgriff aktiviert. Middle-Row-Passagiere mit der Front können die separate Klimaanlage über die Fernbedienung in der Mitte der Mittelarmlehne steuern, gibt es auch eine 12-Volt-Steckdose und eine kleine Kapazität.

In ihrer Sorge um Komfort haben die Hyundai-Spezialisten nicht vergessen, zuverlässige Sicherheit für den Fahrer und seine Passagiere sicherzustellen. Das Auto hat einen Körper, der ein spezielles System von Computertests bestanden hat, und hat eine Verstärkungszone sowie spezielle Deformationszonen. In der Standardausstattung des koreanischen SUV sind nicht nur Front-, sondern auch Seitenairbags, beidseitig an den Vordersitzen installiert, aktive Kopfstützen zum Schutz des Nackens und der oberen Wirbelsäule mit kräftigen Heckhöckern.

Photo Hyundai ix55

Außerdem ist der Hyundai ix55 mit speziellen Systemen ausgestattet, die die Position von Fahrer und Beifahrer auf dem Vordersitz bei Frontal- und Seitenkollisionen festlegen. Das Bremssystem verwendet 17-Zoll-Frontscheiben und 16-Zoll-Scheiben hinten, verwendet EBD, ABS-Systeme und einen Doppelverstärker. Darüber hinaus ist die ix55 nicht besonders schlecht Straßen und bergiges Gelände - es ist in der Lage, den Anstieg in einem Winkel von bis zu 35,5 Grad zu überwinden. Die Bodenfreiheit beträgt 205 mm, der Wenderadius nicht mehr als 5,6 m und der Winkel des Längskreuzes beträgt 17,9 Grad. Die angegebene Furttiefe beträgt 500 mm.

Der Allradantrieb ist im ix55 über eine Mehrscheiben-Viskokupplung realisiert. In einer geradlinigen gleichförmigen Bewegung arbeitet nur der Vorderradantrieb, und die Hinterräder sind bei Bedarf verbunden. Der Fahrer kann die Kupplung mit der 4WD Lock-Taste gewaltsam schließen. Bei einer Geschwindigkeit von mehr als 40 km / h deaktiviert das System den Allradantrieb automatisch und kehrt nur dann in den angegebenen Modus zurück, wenn die Geschwindigkeit abnimmt. Hyundai ix55 ist mit einem 3,8-Liter-V8-Hubraum von 260 Litern ausgestattet. c. oder Drei-Liter-Turbodiesel Kapazität von 239 Litern.

Photo Hyundai ix55

c.

Other autos category Hyundai

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!