Hyundai Grandeur - Car Review

Photo Hyundai Grandeur

Hyundai Grandeur ist eine Business-Class-Limousine, die in Übereinstimmung mit aktuellen Trends entwickelt wurde. Dynamisch, überschaubar, zuverlässig, kombiniert er Luxus und relativ niedrigen Preis für ein Auto dieser Klasse. Das Debüt fand im März 2005 auf dem Genfer Autosalon statt. Wenig später wurde das Modell in Übersee eingeführt, wo es den Namen Azera erhielt. Übrigens, Grandeur (übersetzt aus dem Englischen) bedeutet Größe, Größe.

Die Limousine, die den erbärmlichen Namen rechtfertigt, wurde mit einer strengen, klassischen Silhouette belohnt. Jede Biegung und Außenlinie ist mit einem Anspruch auf Solidität und Seriosität hergestellt. Nur in der Gestaltung der Rückseite der Designer hat sich ein Bruchteil der Frivolität erlaubt - große Laternen mit LEDs, die durch einen Jumper verbunden sind, sehen ungewöhnlich aus. Grandeur aristokratischen Stil ist in den Details offensichtlich: hohe Montagegenauigkeit, anmutige Linien, Chrom Türgriffe.

Photo Hyundai Grandeur

Das Design dieser Limousine hat ein Schrägdach und einen verkürzten Gepäckraum, und dank des beeindruckenden Radstandes (2780 mm) war es möglich, den Passagieren ein Maximum an Platz zu bieten. Salon - auf der Ebene der besten Weltproben. Die Dekoration verwendete hochwertige Materialien, die erfolgreich kombiniert werden und eine gemütliche Atmosphäre schaffen. Zum Beispiel metallisierte Paneele oder ein eleganter Holzstreifen, der die Kabine rund um den Umfang knapp unterhalb der Fensterlinie umgibt. Die Schuppen der Geräte sind dezent dekoriert, aber dank der hellen Kontrastbeleuchtung sind sie zu jeder Tageszeit gut lesbar.

Der Fahrersitz ist hoch, ergonomisch und mit umfangreichen Einstellmöglichkeiten ausgestattet. Bequeme Stühle haben eine effektive seitliche Unterstützung. Hinteres Sofa bietet Platz für drei Passagiere. Grandeur bietet einen festen Platz in den Knien und Overhead. Dank der ausgezeichneten Schallisolierung der Kabine können Sie den Reichtum des Infinity Musiksystems spüren. Das Volumen des Gepäckraums 470 Liter. Die Motorenpalette besteht aus zwei Motoren: einem V-förmigen Sechszylinder-Motor mit 3,3 Liter Hubraum und 235 Liter Hubraum. c.

Photo Hyundai Grandeur

(der Körper besteht aus Aluminium) für den europäischen Markt und 3,8 Liter V6 24V (265 PS, 350 Nm) für den Amerikaner. Später wird ein Turbodiesel für Europa angeboten. In Korea wird eine Version mit einem Budgetmotor von 2,7 L V6 24V (192 PS, 255 Nm) verkauft. Das Getriebe ist eine neue 5-Gang-Automatik. Elektronische Ausrüstung, die nach Russland geliefert wird, beinhaltet elektronische Richtungsstabilitätskontrolle, Antiblockiersystem, ABS und elektronische Bremskraftverteilung. Besonderes Augenmerk sollte darauf gelegt werden, dass Fahrzeuge mit steiferer Federung nach Europa und Russland geliefert werden als auf dem heimischen Markt und in den USA.

Das Auto ist mit 8 Airbags ausgestattet. Er erhielt die höchste Bewertung in Crash-Tests für einen in Vorwärtsrichtung gerichteten Stoß vom amerikanischen Insurance Institute for Highway Safety (IIHS). Im Jahr 2007 hat das Auto einige Änderungen in Richtung Verbesserung erfahren. Die Wahl des Käufers bietet zwei Konfigurationen: SE und Limited.

Das Modell SE verfügt über eine Stoffpolsterung, eine Klimaanlage in zwei Zonen, einen in vier Richtungen verstellbaren Fahrersitz, elektrische Fensterheber, elektrische Spiegel, eine mit Leder bezogene Zentralverriegelung mit Fernbedienung und ein einziehbares Lenkrad mit Bedientasten, Audiosystem AM / FM / CD / MP3 auf Rädern, zweistufige Mittelkonsole vorne und 16-Zoll-Räder. Das Premium-SE-Paket bietet die Möglichkeit, ein verschiebbares und versenkbares Sonnendach, eine eingebaute Stereoanlage, einen 6-Disc-Wechsler und beheizbare Vordersitze zu installieren.

Limited-Optionen bieten eine reichhaltigere Ausstattung: Ledersitze (vorn beheizt), Holz- und Lederlenkrad, eine elektrisch gesteuerte Heck-Falt-Sonnencreme, 17-Zoll-Räder und Michelin-Reifen. Das begrenzte begrenzte Paket fügt die Möglichkeit eines elektrischen Lochs im Dach und in der eingebauten Stereoanlage hinzu. Das maximale Paket enthält alle die gleichen plus, justierbare Pedalkraft, seine Position des Lenkrades ändernd, das Speichersystem des Fahrersitzes, Spiegel und Lenksäule, empfindlich gegen Regenausleger, sowie faltende externe elektrische Spiegel mit neuen in 2007 integrierten blinkenden Blinkern.

Die Herstellergarantie umfasst die vollständige Reparatur für fünf Jahre oder 120.000 Kilometer. Die Garantie für die Lochkorrosion der Karosserie beträgt sieben Jahre ohne Kilometerbegrenzung.

Other autos category Hyundai

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!