Great Wall Hover H5 - Car Review

Photo Great Wall Hover H5

Hover H5 ist ein würdiger Vertreter der Hover-Reihe. Theoretisch ist dies die vierte Generation von "Hover" in unserem Land. Im Vergleich zu seinen Vorgängern hat das Auto ein moderneres Design, leistungsfähigere Motoren und eine große Auswahl an Sonderoptionen. Hover H5 Debüt auf dem russischen Markt fand im Jahr 2011 statt. Übrigens wird das Auto in Tscherkessk in der Fabrik von Derways zusammengebaut, und es wird in Gzhel in der Nähe von Moskau ergänzt.

Äußerlich unterscheidet sich der H5 nicht wesentlich von seinem Vorgänger - die Proportionen des Körpers, die Wölbung der Bögen, die Form der Heckklappe und die Längsrippen, die entlang des Umfangs entlang der Türen verlaufen, blieben unverändert. Signifikante Veränderungen waren nur der vordere Teil des Körpers. Vor allem die Aufmerksamkeit auf sich selbst zahlen spektakuläre Scheinwerfer, die Flügel, sowie modifizierte Rückleuchten aufrufen. Kurz gesagt, der Hover H5 sieht etwas weicher aus als sein brutaler Vorgänger.

Photo Great Wall Hover H5

Das Interieur ist qualitativ und funktional geworden. In der Dekoration wird zwar harter, aber dafür hochwertiger Kunststoff verwendet. Geräuschisolierung auf einem anständigen Niveau. Die modernisierte Kabine wird von fließenden Linien dominiert, alle Bedienelemente sind einfach und intuitiv und ihre bunten Lichter gehören der Vergangenheit an. Die neue Instrumententafel wird die Kunden mit ihrer informativen und allgemeinen Wahrnehmung begeistern. Der Hauptstolz der Kabine ist seine sensorische Multimediakonsole. Das Multimedia-Center ist mit Bluetooth ausgestattet - es kann mit jedem Mobiltelefon synchronisiert werden, das dieses Datenaustauschformat unterstützt.

Darüber hinaus sind USB- und AUX-Anschlüsse in der Armlehne versteckt, Sie können ein "Flash Drive" mit Musik anschließen oder einen iPod anschließen. Der Monitor des Multimedia-Centers ist übrigens berührungsempfindlich, was beim Einstellen und Einstellen verschiedener Funktionen des Radios sehr praktisch ist. Außerdem wird das Bild der Rückfahrkamera automatisch auf dieses Display projiziert, wenn der Rückwärtsgang eingelegt ist. Wenn dies geschieht, dämpft die Automatik die Lautstärke der Musik leicht und nach Beendigung der Rückwärtsbewegung gewinnt der Sound die zuvor eingestellte Leistung wieder.

Photo Great Wall Hover H5

Über dem Display befindet sich ein kleiner Disc-Slot - der Radio-Kassettenrekorder erkennt alle möglichen Musikformate und spielt DVDs ab. Die Tasten zum Einstellen der Lautstärke, Menü-Modi, Zurückspulen von Tracks und Steuern des Telefons sind auf dem Lenkrad Panel dupliziert. Die geräumige Kabine Hover H5 bietet eine komfortable Fahrt für 5 Personen, während der Kofferraum von 810 Liter Ihnen erlauben wird, alles mitzunehmen, was Sie brauchen. Wenn Sie die Rücksitze falten, dann können Sie einen Raum von der Größe von 2.074 Litern bekommen, der sogar die dimensionalste Fracht passt.

Die Modelle Hover H3 und H5 unterscheiden sich deutlich in der Standardausstattung, wobei der GW Hover H5 den Status der Flaggschiff-Modellreihe erhielt. Die Grundausstattung umfasst Klimaanlage, Leichtmetallfelgen 17 Zoll, Servolenkung, Wegfahrsperre, alle Arten von elektrischen und elektrischen Heizung, Licht und Regensensoren. Optionen Luxe ergänzt Lederausstattung, Schiebedach, Multimedia-System mit einem 7-Zoll-Display, DVD und elektrischer Fahrersitz. Beifahrer-Airbags, ABS und EBD sorgen für die Sicherheit der Passagiere. Parktronic und Rückfahrkamera vereinfachen das Einparken auch unter schwierigsten Bedingungen und helfen Verkehrsunfälle zu vermeiden.

Ein spezielles System informiert Sie, dass die Passagiere nicht angeschnallt sind. Bei Bedarf können Sie Halterungen für Kindersitze und "Kindersicherungen" installieren. Hover H5 wird in zwei Versionen mit einem modernisierten 2,4-Liter-Motor mit einer Kapazität von 136 PS, sowie einem 2,0-Liter-Turbodiesel, mit einer Kapazität von 150 lc angeboten. Alle Motoren entsprechen den EURO-4-Normen. Als Getriebe steht dem Kunden ein 5-stufiger "Mechaniker" und für die Diesel-Version eine 5-Gang "Automatik" der Hyundai-Gruppe zur Verfügung. Was die Designmerkmale betrifft, bleibt der H5 trotz seiner dynamischen Erscheinung der Offroad-Tradition treu und ist fest mit dem GW Hover H3 verbunden.

Das Auto hat eine Rahmenkonstruktion mit durchgehender Hinterachse, fest verbundenem Allradantrieb (ohne Mitteldifferenzial, mit Servoantrieben im Antrieb der Vorderräder) und einem Untersetzungsgetriebe im Verteilergetriebe. Übrigens spielte der Rahmen bei der Gewährleistung der passiven Sicherheit eine sehr wichtige Rolle.

Other autos category Great Wall

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!