Daihatsu Charmant - Car Review

Photo Daihatsu Charmant

Die kompakte Daihatsu Charmant Limousine wurde von diesem japanischen Hersteller basierend auf dem 70er Jahre Toyota Corolla gebaut. Seine Veröffentlichung begann 1975; In der Zukunft wiederholte das Modell alle Upgrades, die mit dem Toyota Corolla gemacht wurden. Neben dem Inlandsmarkt von Japan wurde Daihatsu Charmant in kleinen Chargen in den 80er Jahren auf dem britischen Markt verkauft.

In der Klasse der Kompaktwagen, zu denen Charmant gehörte, waren die Konkurrenten Volkswagen Jetta, Rover 213/216 und Ford Orion. Das Auto wurde in LC, LE und LGX Pickings angeboten, die sich in Triebwerken, Getrieben und interner Ausrüstung unterschieden. Auf den Körper erweiterte Garantie gegen Rost für 6 Jahre. Anfangs wurde das Modell auf der Ladefläche eines 3-Türer-Hecktürmodells angeboten und war recht beliebt. Seit 1982 wird es als 4-türige 5-Sitzer-Limousine produziert. Der Widerstandsbeiwert des Körpers betrug 0,4. Seine Abmessungen waren 4200/1620/1380 mm mit einem Radstand von 2400 mm und einer Spurweite von 1250/1240 mm.

Photo Daihatsu Charmant

Das Leergewicht der Maschine 895 kg, voll - 1000 kg. Bodenfreiheit - 170 mm. Die Reihe von Saugmotoren Vergaser mit dem ohc Gasverteilungssystem auf dem Daihatsu Charmant installiert enthalten 5 Motoren: ein 1,3-Liter-4-Zylinder-8-Ventil 4K von Toyota mit 65 PS; 1,4-Liter R4 8V T; 1,6-Liter R4 8V 12T, 2T (75 PS) und 4A (78 und 83 PS / 5600 U / min, 130 Nm / 3600 U / min). Die maximale Geschwindigkeit eines mit einem 83-PS-4A-Motor ausgestatteten Autos erreichte 170 km / h; Die Beschleunigung auf 100 km / h dauerte 12,5 s und der durchschnittliche Benzinverbrauch betrug 7,5 Liter.

Bei einem 1,3-Liter-Motor beträgt die Höchstgeschwindigkeit 150 km / h, die Beschleunigung auf die "Hundert" erfolgte in 14,5 s, der Durchschnittsverbrauch betrug 7,4 l pro 100 km. Die Motoren sind sowohl mit manuellen 4- und 5-Gang-Getrieben als auch mit einem 3-Gang-halbautomatischen Getriebe zusammengefasst. Das Modell verwendet Hinterradantrieb. Die Vorderradaufhängung ist unabhängig mit MacPherson Federbein und Schraubenfedern, während die Hinterradaufhängung von halbelliptischen Federn abhängig ist. Ein kleiner Wendekreis von 9,6 m sorgte für ausreichende Manövrierbarkeit des Wagens. Bremsen wurden Frontscheibe, hinten - Trommel installiert.

Photo Daihatsu Charmant

Die Standard-Reifengröße war ursprünglich 155 / 80R13, in den letzten Jahren der Veröffentlichung - 185 / 60R14. Die Produktion von Daihatsu Charmant dauerte bis Dezember 1988. In Großbritannien war das Auto ein Erfolg und nahm sogar an der Rallye teil; Es gibt immer noch viele Fans dieser Marke.

Other images auto Daihatsu Charmant

Photo Daihatsu Charmant #1

Other autos category Daihatsu

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!