Daewoo Rezzo - Car Review

Photo Daewoo Rezzo

Rezzo Minivans wurden erstmals auf dem Genfer Autosalon 2001 vorgestellt. Das Tacuma / Sport / Style-Konzept (entstanden im Pininfarina-Studio), das 1999 erstmals auf der IAA in Frankfurt gezeigt wurde, diente als Prototyp für die Kreation dieses Modells. Rezzo hat ein sehr interessantes und stilvolles Aussehen. Das Design des Autos unterscheidet sich geringfügig von den Gegenstücken der Klasse.

Hauptsächlich wegen des niedrigen Sitzes des Bodens, während viele Minivans eine Nische zwischen dem Boden und dem Boden der Kabine für Motor, Getriebe und Gepäck haben. Hier haben alle Einheiten Kabine nach vorne gebracht. Der Daewoo Rezzo bietet Platz für 5 Personen, dank eines relativ großen Radstandes (2600 mm). Die Linie der Machteinheiten wird von zwei ziemlich starken Benzinmotoren von 1,8 und 2,0 Litern vertreten. Der letzte 4-Zylinder 16-Ventil entwickelt Kraft von 126 PS.

Photo Daewoo Rezzo

Mit ihm beschleunigt Rezzo in 10,8 Sekunden auf 100 Stundenkilometer und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 180 Stundenkilometern. Das Standardpaket beinhaltet ein 5-Gang-Schaltgetriebe (optional eingebaut und Automatikgetriebe). Das Auto erhielt 15-Zoll-Räder, zwei Airbags (für Fahrer und Beifahrer), eingebaute Türverstärker bei Seitenaufprall und ABS. Im Frühjahr 2004 begann der Verkauf einer verbesserten Version von Rezzo in Europa. Das aktualisierte Auto kennzeichnet ein geändertes Design der Front: ein neues Gitter mit einer horizontalen Chromleiste, transparente Scheinwerferreflektoren und neue Rücklichter.

Darüber hinaus wurde der Innenraum aktualisiert - es gibt zwei neue Trimm-Optionen und als Option wird jetzt vorgeschlagen, die Platten "unter dem Baum" und Naturleder zu beenden. In den Top-Versionen (SX und CDX) ist Rezzo mit einer separaten Klimaanlage ausgestattet. Rücksitze - drei separate Klappsitze mit individuellen Einstellungen. In der Fünfsitzer-Version beträgt das Kofferraumvolumen 347 Liter, bei umgeklappten Rücksitzen - 1847 Liter. Auf der Rezzo 2004 installiert modernisierte Motoren, die Euro-III-Normen erfüllen. Die koreanischen Versionen sind mit einem 2.0 Liter R4 8V-Motor (95 PS) ausgestattet, der mit Flüssiggas betrieben wird, oder einer Benzin-16-Ventil-Einheit (128 PS).

Photo Daewoo Rezzo

Die Wahl von KP traditionell - 5-Schritt "Mechanik" oder 4-Schritt "Automatik".

Other images auto Daewoo Rezzo

Photo Daewoo Rezzo #1

Other autos category Daewoo

Other languiges:

🇬🇧eng🇫🇷fr🇪🇸es🇩🇪de🇵🇹pt🇮🇹it

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Advertising!