Dacia Lodgy - Car Review

Das offizielle Debüt des Lodgy-Modells fand im März 2012 auf dem Genfer Autosalon statt. Einfachheit, Praktikabilität und Zugänglichkeit - das sind die Grundprinzipien, auf denen dieses Modell basiert. Bei der Entwicklung dieses Fahrzeugs wollten Konstrukteure und Ingenieure nicht überraschen, daher lassen sich bekannte Merkmale anderer Dacia / Renault-Fahrzeuge im Außenbereich eines Minivans leicht verfolgen, und im technischen Teil werden viele getestete Komponenten und Baugruppen verwendet. Die Grundlage für den Entwurf eines Minivans Lodgy diente längliche Plattform mit B0 bis 2810 mm Radstand gestreckt, als McPherson-Vorderachse und semidependent Strahlstreben - hinter.

Es sollte daran erinnert werden, dass diese Datenbank für die Entwicklung von Renault Logan verwendet wurde. Der Name "Lodgy" bedeutet "kleines Haus" und weist auf die außerordentliche Fähigkeit der Neuheit hin. Das Auto wird mit zwei Landeformeln angeboten: Fünf- und Siebensitzer. Was die Gesamtabmessungen betrifft, so erstreckte sich die Länge des Lodgy auf 4498 mm, Breite bis 1751 mm (mit Spiegeln von 2004 mm) und in Höhe - 1682 mm (mit Schienen 1714 mm). Bodenfreiheit - 120 mm bei Volllast. Wenn Sie auf den Gepäckraum achten, dann beträgt sein Volumen 827 Liter im 5-Sitzer und 207 Liter im 7-Sitzer.

Wenn die Rückenlehnen der zweiten und dritten Reihe nach unten geklappt sind, vergrößert sich der Gepäckraum auf beeindruckende 2617 Liter. Darüber hinaus ermöglichen die zweite und dritte Sitzreihe den Passagieren, diese frei aufzunehmen. Laut Hersteller in der dritten Reihe gibt es 144 mm Beinfreiheit und 866 mm für Kopf und Torso. Mit solchen Indikatoren gehört Lodgy zu den führenden in der Klasse der siebensitzigen Minivans. Übrigens kümmerten sich die Entwickler seit dem Lodgy-Familienauto um die Möglichkeit, Kindersitze in der dritten Reihe zu installieren und statteten das Auto mit Isofix-Verankerungen aus. Äußerlich sieht Dacia Lodgy ziemlich harmonisch aus.

In den Biegungen der Karosserievorderseite durch die modernen Formen des automobilen Designs fügen sich die Konturen der Seitenflächen und des Daches gut in das Gesamtbild ein. Bei einem Blick von hinten fallen riesige Laternen auf, die schön und eindrucksvoll aussehen. Diskutiert die Frage der Schaffung eines Sport-Pakets, das laut den Entwicklern neue Stoßfänger, Rückspiegel, Leichtmetallfelgen und ein aktualisiertes Kühlergrill umfassen soll.

Zu diesem Set wird ein reduziertes Spiel angeboten. Bereits vorgeschlagen wurde der Name Lodgy DS (DS - Dacia Sport). Das Interieur von Dacia Lodgy ist sehr bescheiden, vermittelt jedoch nicht den Eindruck von Billigkeit, da praktische Materialien von guter Qualität für die Dekoration verwendet werden. Die Grundausstattung des Autos erhielt nur die notwendigste Ausrüstung, aber gegen eine zusätzliche Gebühr hat der Käufer die Möglichkeit, das Auto mit den Geräten und Systemen auszustatten, die er wirklich braucht. Der Multimedia-Komplex zieht Aufmerksamkeit auf sich.

In der teuersten Konfiguration wird der Komplex regelmäßig installiert und für Budgetversionen wird er als Option angeboten. Der Kunde erhält einen Block mit einem 7-Zoll-Farb-Touchscreen, einem Navigator, USB, gibt es auch einen Radioempfänger, einen Anschluss für einen MP3-Player, Bluetooth-Funktion. Lodgy hat einen Frontantrieb und ist mit einer Auswahl von 4-Zylinder-Motoren ausgestattet: 1,5-Liter-Diesel (in zwei Versionen der Kraft - 90 und 110 PS) und zwei Benzinmotoren: 1,6 Liter. atmosphärische Kraft von 106 PS und turbogeladen 1,2 l. Energy TCe Power 115. Alle Aggregate sind mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt.

Other autos category Dacia

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!