Citroen CX - Car Review

Photo Citroen CX

Citroen CX erschien erstmals auf der Pariser Automobilausstellung 1974 vor der Öffentlichkeit. Dann wurden zwei Modelle der Öffentlichkeit vorgestellt: der CX 2000 mit einem Hubraum von 1985 cm³ und der CX 2200 mit einem Hubraum von 2175 cm³. Neue Artikel werden geschätzt, als Folge beginnt die serielle Veröffentlichung des CX. Anfänglich wurden die Modelle vorgeschlagen: CX 2000 Berline, CX 2000 Economique Berline, ausgestattet mit einem Getriebe mit mehr "langen" Gängen und CX 2200 Berline Club.

Noch heute wirkt die Karosserie des CX sowohl optisch als auch konstruktiv modern: ein quer liegender Motor, vordere Antriebsräder, eine unabhängige hydropneumatische Federung aller Räder, eine lange Basis, eine breite Spur, ein 6-Fenster-Gehäuse. Unterscheidet Citroen CX von anderen Autos im oberen Teil der Mittelklasse ausgezeichneter Radaufhängungskomfort und ein schönes geräumiges Interieur. Wie andere Autos mit einer langen Basis und breiter Spurweite, hat der Citroen CX eine hervorragende Längs- und Seitenstabilität. Darüber hinaus ist es wie andere Fahrzeuge mit Frontantrieb unempfindlich gegen Seitenwind.

Photo Citroen CX

Von seinem Vorgänger geerbt, erhielt der SM das Varipower Lenksystem (später bekannt als Diravi). Bereits 1975 erhält CX den Titel "Auto des Jahres". 1976 wurde das halbautomatische 3-Gang-Getriebe (C matic) um eine Reihe von Optionen für das Modell CX 2200 erweitert. Ein neuer Dieselmotor, der CX 2200 Diesel, wurde in das Angebot der Triebwerke aufgenommen. Im selben Jahr sah das Licht des Modells CX 2400 Prestige - mit einer länglichen Basis und einem höheren Körper. Der Break Kombi Universal kam in zwei Ausstattungsvarianten: Comfort und Super. Drei Motoren wurden ihm vorgeschlagen: Benzin 2000, 2200 oder Diesel 2,2 D Liter. Citroën positioniert es als Familienauto mit hoher Kapazität.

Im Jahr 1977 erschien eine Einspritzung (M23, L-Jetronic) 2,4-Liter-Motor, die auf der CX Berline Gti installiert ist. Der CX 2400 löst das Modell CX2200 ab, ein Jahr später wird auch der M23-Motor auf den Modellen Pallas und Prestige installiert. Im Jahr 1979 erschien der erste CX 2500 Diesel mit einem atmosphärischen 2,5-Liter-Dieselmotor. Gleichzeitig wird der CX 2000 durch die Modelle Reflex und Athena ersetzt.

Photo Citroen CX

Sie installieren einen neuen Benzinmotor von 1 995 cm³. Als Option bieten diese Modelle ein 5-Gang-Getriebe an. Vollautomatische Automatikgetriebe sind für die Modelle Pallas und Prestige verfügbar. 1982 wurde die erste Neugestaltung vorgenommen - alle Citroën CX-Modelle wurden mit breiteren Frontflügeln ausgestattet -, um breitere Gummis zu installieren, wodurch das Potenzial leistungsstärkerer Einspritzmotoren erschlossen werden kann. Der Vergaser CX 2400 verschwindet aus dem Verkauf 1983 wurden die Modelle umbenannt - der Reflex wurde CX 20, der Athena CX 20 TRE, der CX 2500 Diesel Reflex wurde CX 25 D und der CX 2400 Injection Pallas der CX Pallas IE.

1984 wurde ein 2,5-Liter-Turbodiesel auf der CX 25 D installiert, während das Modell selbst als CX 25 RD Turbo oder TRD Turbo (DTR in englischsprachigen Ländern) bezeichnet wurde, die alten Motoren von 2400 cm³ wurden durch 2,5 Liter ersetzt. Ersetzter Bruch kommt CX Evasion. 1985 kamen drei neue Versionen hinzu: der CX 25 RI, der CX 25 GTi Turbo und der CX 25 Turbo Prestige. Im selben Jahr zeigte Citroën experimentelle Modelle mit dem ABS-System. Im Jahr 1986 wurde der zweite CX neu gestaltet, anders als der erste, beeinflusste er sowohl das Äußere als auch das Innere der produzierten Modelle.

Photo Citroen CX

Es gab Plastikstoßfänger und ein neues Armaturenbrett, das die Architektur des alten Modells behielt, aber gleichzeitig modern aussah. Das Interieur ist sehr stilvoll, in dunklen Farben mit Aluminium-Einsätzen. Die Sitze haben eine hervorragende seitliche Unterstützung, haben Einstellungen (hin und her, oben und unten).

Das Rad, nach der guten Tradition von Citroen, ist single-ended, schließt die Instrumente nicht, ist extrem praktisch. Sichtbarkeitsstufe Bemerkenswert ist, dass 1987 das millionste Auto aus der CX-Serie herauskam. 1989 stellte Citroen seine neue XM-Serie vor. CX wird immer weniger produziert, am Ende im Januar 1991 hört ihre Veröffentlichung ganz auf.

Photo Citroen CX

Im Gegensatz zum ersten hat er sowohl das Äußere als auch das Innere der produzierten Modelle berührt. Es gab Plastikstoßfänger und ein neues Armaturenbrett, das die Architektur des alten Modells behielt, aber gleichzeitig modern aussah. Das Interieur ist sehr stilvoll, in dunklen Farben mit Aluminium-Einsätzen.

Die Sitze haben eine hervorragende seitliche Unterstützung, haben Einstellungen (hin und her, oben und unten). Das Rad, nach der guten Tradition von Citroen, ist single-ended, schließt die Instrumente nicht, ist extrem praktisch. Sichtbarkeitsstufe Bemerkenswert ist, dass 1987 das millionste Auto aus der CX-Serie herauskam. 1989 stellte Citroen seine neue XM-Serie vor. CX wird immer weniger produziert, am Ende im Januar 1991 hört ihre Veröffentlichung ganz auf. Im Gegensatz zum ersten hat er sowohl das Äußere als auch das Innere der produzierten Modelle berührt.

Photo Citroen CX

Es gab Plastikstoßfänger und ein neues Armaturenbrett, das die Architektur des alten Modells behielt, aber gleichzeitig modern aussah. Das Interieur ist sehr stilvoll, in dunklen Farben mit Aluminium-Einsätzen. Die Sitze haben eine hervorragende seitliche Unterstützung, haben Einstellungen (hin und her, oben und unten). Das Rad, nach der guten Tradition von Citroen, ist single-ended, schließt die Instrumente nicht, ist extrem praktisch. Sichtbarkeitsstufe Bemerkenswert ist, dass 1987 das millionste Auto aus der CX-Serie herauskam.

1989 stellte Citroen seine neue XM-Serie vor. CX wird immer weniger produziert, am Ende im Januar 1991 hört ihre Veröffentlichung ganz auf. Es gab Plastikstoßfänger und ein neues Armaturenbrett, das die Architektur des alten Modells behielt, aber gleichzeitig modern aussah. Das Interieur ist sehr stilvoll, in dunklen Farben mit Aluminium-Einsätzen. Die Sitze haben eine hervorragende seitliche Unterstützung, haben Einstellungen (hin und her, oben und unten). Das Rad, nach der guten Tradition von Citroen, ist single-ended, schließt die Instrumente nicht, ist extrem praktisch. Sichtbarkeitsstufe Bemerkenswert ist, dass 1987 das millionste Auto aus der CX-Serie herauskam.

1989 stellte Citroen seine neue XM-Serie vor. CX wird immer weniger produziert, am Ende im Januar 1991 hört ihre Veröffentlichung ganz auf. Es gab Plastikstoßfänger und ein neues Armaturenbrett, das die Architektur des alten Modells behielt, aber gleichzeitig modern aussah. Das Interieur ist sehr stilvoll, in dunklen Farben mit Aluminium-Einsätzen. Die Sitze haben eine hervorragende seitliche Unterstützung, haben Einstellungen (hin und her, oben und unten). Das Rad, nach der guten Tradition von Citroen, ist single-ended, schließt die Instrumente nicht, ist extrem praktisch.

Sichtbarkeitsstufe Bemerkenswert ist, dass 1987 das millionste Auto aus der CX-Serie herauskam. 1989 stellte Citroen seine neue XM-Serie vor. CX wird immer weniger produziert, am Ende im Januar 1991 hört ihre Veröffentlichung ganz auf. Die Sitze haben eine hervorragende seitliche Unterstützung, haben Einstellungen (hin und her, oben und unten). Das Rad, nach der guten Tradition von Citroen, ist single-ended, schließt die Instrumente nicht, ist extrem praktisch. Sichtbarkeitsstufe Bemerkenswert ist, dass 1987 das millionste Auto aus der CX-Serie herauskam. 1989 stellte Citroen seine neue XM-Serie vor.

CX wird immer weniger produziert, am Ende im Januar 1991 hört ihre Veröffentlichung ganz auf. Die Sitze haben eine hervorragende seitliche Unterstützung, haben Einstellungen (hin und her, oben und unten). Das Rad, nach der guten Tradition von Citroen, ist single-ended, schließt die Instrumente nicht, ist extrem praktisch. Sichtbarkeitsstufe Bemerkenswert ist, dass 1987 das millionste Auto aus der CX-Serie herauskam. 1989 stellte Citroen seine neue XM-Serie vor.

Other autos category Citroen

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!