Chevrolet SSR - Car Review

Photo Chevrolet SSR

Die ursprüngliche, im Retro-Stil gehaltene Sport-SSR wurde erstmals im Jahr 2000 in Detroit vorgestellt und stieß bei der Öffentlichkeit auf derart positives Feedback, dass bereits entschieden wurde, das Modell im Herbst 2003 in Lansing, Michigan, in Serie zu bringen. . Chevrolet SSR wurde auf der Basis von Ladung Chevrolet gebaut, in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts produziert. Es basiert auf der Plattform des Chevrolet TrialBlazer SUV. Auf der Zulassungsbescheinigung des Chevrolet SSR ist der Fahrzeugtyp als Cargo-Seite aufgeführt. Und da ist etwas Wahres dran. Das Auto hat wirklich einen Körper und kann bei allen Anzeichen formell als Pick-up betrachtet werden.

Aber es ist unwahrscheinlich, dass jemand Fracht darauf trägt - unbequem und teuer. Für utilitaristische Zwecke ist es besser, einen anderen LKW zu finden, nicht mit einem zusammenklappbaren Elektrodach, Sportfahrwerk, Low-Profile-Rädern und einem erzwungenen V8 ausgestattet. Obwohl im Allgemeinen nicht ganz ein Pickup. Der LKW-Aufbau des Autos trifft überhaupt nicht auf seine Kapazität (nur 671 Liter Nutzvolumen). Ja, und der Zugang zum Gepäckraum ist etwas schwierig. In den Tiefen des "Handschuhfachs" befindet sich ein spezieller Knopf.

Photo Chevrolet SSR

Wenn er gedrückt wird, "schnappt" der harte Deckel, der den Kofferraum bedeckt, auf und öffnet einen schmalen Schlitz, in den Sie Ihre Hand einführen müssen, um den inneren Halter der Heckklappe zu finden. Klappen Sie das Brett zurück und heben Sie den Deckel in die oberste Position. Im Inneren ist der Kofferraum (oder der Körper) mit einem schönen schwarzen Teppich mit Mahagoni-Einsätzen versehen. Geschlossen ist der Kofferraum auch nicht der naheliegendste Weg. Zuerst müssen Sie die obere Abdeckung absenken und erst dann die Heckklappe zuschlagen. Im Gegenteil ist es unmöglich - es wird sich nicht schließen. Die SSR ist ein unglaublicher Hybrid Sportwagen und LKW.

Eine schräg zur Motorhaube verlaufende, abfallende Motorhaube, überstehende Kotflügel vorn und hinten, breite, horizontale Schlitze des Kühlergrills mit mattierten Aluminium-Deckschichten und eine abgerundete Cockpit-Kappe sind integrale Bestandteile des Chevrolet SSR. Die Konstruktionsmerkmale dieses Modells sind ein Aufsattelaufbau mit einem leichten Hochleistungsrahmen aus Hydroforming und ein hartes Faltdach aus Aluminiumlegierung. Er ist mit einem Elektroantrieb ausgestattet, der in weniger als 25 Sekunden aus einem Pickup einen offenen Roadster macht. Chevrolet SSR - das weltweit einzige Pickup-Cabriolet!

Photo Chevrolet SSR

Im Cockpit luxuriöse Ledersitze mit in die Kopfstützen integrierten Schutzbögen, ein spektakuläres Armaturenbrett, das bei Mondlicht leuchtet, und ein glänzender Aluminiumeinsatz in der gesamten Kabine. Kontrolleinheit Herd, Ventilator und Klimaanlage sind ziemlich traditionell - in Form von drei Nonibern. Unter der Haube installierte er zunächst einen 5,3-Liter-Motor mit 294 PS. (vom Tahoe SUV), seit 2005 wurde ein 6-Liter-V8-Motor mit einer Kapazität von 390 PS hinzugefügt. und ein Drehmoment von 549 Nm. Mit der stärksten Einheit beschleunigt der SSR in nur 5,3 Sekunden von null auf 100 km / h.

Der Motor ist mit einem manuellen 6-Gang-Getriebe gepaart. Das Automatikgetriebe des Corvette Supercar der letzten Generation wird ebenfalls angeboten. Solche Kraft muss richtig verwendet werden, sonst wird es gefährlich. Es ist also kein Zufall, dass die Designer der Sportpicks das Fahrwerk des Chevrolet Camaro Coupés verwendeten. SSR-Stabilität auf der Straße ist sehr gut. Genaue und gesammelte Reaktionen auf die Lenkung. Die Federung ist hart genug und nicht auf Kosten des Komforts.

Photo Chevrolet SSR

Im Jahr 2006 beschloss die Führung des Konzerns General Motors, die Produktion des Chevrolet SSR zu beenden. Der Grund für solch eine unerwartete Entscheidung ist trivial: Das Auto wird wegen seiner mehrdeutigen Konstruktion eher träge verkauft. Im Jahr 2005 gelang es den Chevrolet-Händlern, 8107 Exemplare dieses Modells zu verkaufen, das sind 16% weniger als 2004. In nur drei Jahren wurden 25 Tausend Chevrolet SSRs produziert, was GM eindeutig nicht mag. Schließlich fällt das Werk, in dem der Chevrolet SSR hergestellt wird, unter das Programm zur Produktionsrestrukturierung, bei dem GM acht seiner Werke, darunter auch dieses, schließen wird.

Im Jahr 2005 gelang es den Chevrolet-Händlern, 8107 Exemplare dieses Modells zu verkaufen, das sind 16% weniger als 2004. In nur drei Jahren wurden 25 Tausend Chevrolet SSRs produziert, was GM eindeutig nicht mag. Schließlich fällt das Werk, in dem der Chevrolet SSR hergestellt wird, unter das Programm zur Produktionsrestrukturierung, bei dem GM acht seiner Werke, darunter auch dieses, schließen wird. Im Jahr 2005 gelang es den Chevrolet-Händlern, 8107 Exemplare dieses Modells zu verkaufen, das sind 16% weniger als 2004. In nur drei Jahren wurden 25 Tausend Chevrolet SSRs produziert, was GM eindeutig nicht mag.

Photo Chevrolet SSR

Other autos category Chevrolet

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!