Chery Sweet - Car Review

Photo Chery Sweet

Das Kleinwagenmodell der Baureihe Shery QQ der Klasse A feierte im Herbst 2003 sein Debüt auf dem chinesischen Markt. Seither ist dieser leichte und flinke Frontantrieb ein echter Bestseller der Marke Chery. In China ist es als QQ3 und S11 bekannt. Dieses Modell wird auch im Iran (wo es MVM 110 heißt) und Indonesien gesammelt. Seit Herbst 2005 beginnt Chery QQ in Russland unter dem Namen Sweet zu verkaufen. Grundausstattung umfasst Klimaanlage, Servolenkung, Power-Zubehör, Radio und Leichtmetallfelgen R13.

Die Liste der zusätzlichen Optionen ist nicht so wichtig und beinhaltet ein Automatikgetriebe, ABS, zwei Airbags und ein Schiebedach. Das Äußere und das Design von Chery Sweet sind das Ergebnis des "Klonens" der ersten Generation Daewoo Matiz, Das war einmal der Grund für den Prozess mit dem Konzern General Motors (Inhaber der Marke Daewoo). Süß sieht europäisch aus. Das Farbschema von Autos besteht nur aus leuchtenden Farben: Gelb, Rot, Grün, Blau-Silber. Im Gegensatz zu anderen Modellen dieser Klasse sind die Zierleisten, Stoßstangen und Seitenspiegel bei Sweet bereits in der Grundfarbe lackiert.

Photo Chery Sweet

Auto drinnen mehr als draußen. Der Salon ist geräumig genug für vier Personen mittleren Alters. Ausbaumaterialien in akzeptabler Qualität, eine zweifarbige Frontplatte und eine leichte Polsterung machen den Innenraum gemütlich. Landung auf dem Fahrersitz ist hoch, die Überprüfung ist gut, aber die Anordnung der Lenksäule, Pedalbaugruppe, Außenspiegel und andere Bedienelemente wird besser für einen Miniatur-Treiber geeignet sein.

Wenn Sie im Rücken sitzen, haben Sie keinen Platzmangel für Kopf, Beine und Schultern, vorausgesetzt, dass diese Passagiere nicht mehr als zwei sind und ihre Körpergröße 180 cm nicht überschreitet.Das Kofferraumvolumen beträgt 165 Liter, Sie können einen Regenschirm und einen Erste-Hilfe-Kasten mitnehmen. Um Gepäck unterzubringen, ist in Teilen eine umklappbare Rücksitzlehne vorhanden. In diesem Fall erreicht seine Kapazität 625 Liter. Auf Sweet sind zwei Motoren verbaut: der Basis-3-Zylinder 12-Ventil SQR372 mit einem Volumen von 0,812 l (51 PS, 70 N m) und der 4-Zylinder 8-Ventil DA465Q mit einem Volumen von 1,05 l (52 PS, 83 N m).

Photo Chery Sweet

Beide Motoren mit verteilter Einspritzung, unterscheiden sich bescheiden Appetit: ein Durchschnitt von etwa 5 Liter Benzin AI-92 im städtischen Zyklus. Die Beschleunigung auf hunderte für ein Auto mit einem Motor von 0,8 Litern, laut Hersteller, dauert 13 Sekunden (eigentlich -20 Sekunden). Die Höchstgeschwindigkeit von 135 km / h (140 km / h für den Motor von 1,05 Liter). Beide Motoren sind entweder mit dem traditionellen 5MKPP oder dem neuen in China entwickelten EZ-Drive-Robotergetriebe ausgestattet. Es ermöglicht Ihnen, Geschwindigkeiten in zwei Modi zu wechseln: automatisch und sequentiell, wobei das manuelle Umschalten viel einfacher ist.

Wie der Hersteller Chery Automobile Co., Ltd, EZ-Antrieb Analog wird in Autos verwendet, "Formel 1". Chery Sweets Federung ist relativ einfach: MacPherson-Federbein mit Federn vorne und Torsionsstab mit einer soliden Achse hinten. Scheibenbremsen vorne, Trommel hinten.

Photo Chery Sweet

ABS- und EBD-Systeme sind optional. Die Handhabung ist im Allgemeinen gut, abgesehen von der übermäßigen Empfindlichkeit des Lenkrads, die bei Geschwindigkeiten über 80 km / h extreme Genauigkeit erfordert. Das Auto ist leicht genug: Leergewicht von nur 880 kg und die vollen 1225 kg. Was ist wichtig? Die Bodenfreiheit bei Volllast beträgt 125 mm für ein Modell mit einem 0,8-Liter-Motor und 115 mm für ein Modell mit einem 1,05-Liter-Motor.

Other autos category Chery

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!