Bentley Brooklands - Car Review

Photo Bentley Brooklands

Brooklands ist die legendäre britische Rennstrecke in Surrey County, wo sich Bentley in den 20er und 30er Jahren im Motorsport einen Namen gemacht hat. Das erste Auto unter dem Namen Brooklands erschien 1992. Das Modell wurde nur in der Limousine hergestellt und zeichnete sich durch seine beeindruckenden Abmessungen (5268x2007x1486 mm) aus. Das Herzstück dieses Modells war ein V-förmiger Achtzylinder-Motor mit 6,75 Litern Hubraum und einer Leistung von 225 PS.

Mit ihm beschleunigte das Multitonnenauto in 9,6 Sekunden auf hundert. Der Motor wurde mit einem Automatikgetriebe "Turbo Hydromatic" vom amerikanischen Konzern GM zusammengeführt. Das Modell wurde bis 1998 produziert, bis es durch eine Bentley Arnage Limousine ersetzt wurde. Im Jahr 2008 erbte der Name Brooklands einen luxuriösen Grand Cru Tourismus mit klassischen britischen Proportionen, in den besten Traditionen der Marke gemacht. Für die Entscheidung des Herstellers, das Auto im Coupé freizugeben, verbirgt sich die genaue Berechnung von "Volkswagen" -Vermarktern. Sie stellten auch fest, dass das Problem auf 550 exklusive Autos beschränkt werden sollte.

Photo Bentley Brooklands

Die Basis für das Modell diente als wunderschöner Bentley Arnage. Das Äußere des Wagens erwies sich als traditionell und zugleich modern. Im Vordergrund die wahren englischen Proportionen: fast senkrechte Front, lange Motorhaube, runder Kofferraum, kurzer vorderer Überhang und langes Heck. Eine niedrige Dachlinie, abfallende Visiere und ein Seitenfenster ohne Mittelachsen vermitteln Kraft und Bewegung. Wenn Sie sich die Position der Heckscheibe ansehen, können Sie sehen, dass sie deutlich über dem Kofferraumdeckel endet - eine Hommage an die Traditionen von Bentley. Dies kann nur durch separates manuelles Verschweißen der Heckflügel mit den Heckholmen erreicht werden.

Der Progenitor Arnage hat Scheinwerfer, Stoßstange, Grill geliehen. Ein Hauch von Modernität macht brillante 20-Zoll-Räder und Lufteinlässe. Brooklands hat ein 2 + 2-Landeschema. Heute ist es vielleicht das geräumigste des bestehenden Coupés. Der Innenraum überzeugt auf den ersten Blick durch seine Eleganz, die Materialveredelung und den besonderen Charme der manuellen Montage. Aluminiumpedale und verchromte Elemente lassen sich wunderbar mit klassischen Waagen, Ledersitzen und Intarsien aus teurem Holz kombinieren.

Photo Bentley Brooklands

Die von Arnage unverändert übernommene Frontplatte - massiv, mit Holz und Leder beschlagen. Die Fondpassagiere sind so komfortabel wie die Front: Beinfreiheit ist genug. Die Rücksitze sind durch eine Mittelkonsole getrennt, auf denen sich Untersetzer und Sitzkontrollknöpfe befinden, die mit elektrischen, beheizten, belüfteten ausgestattet sind.

Die zukünftigen Besitzer erhalten alles, was sie brauchen, um ihr Auto individuell zu gestalten. Sie können ihre eigene Haut, eine schützende Beschichtung, den Ton der Fußmatten und sogar die Farbe der Sicherheitsgurte wählen. Die Anzahl der Materialien und deren Kombinationen, die in der Crew angeboten werden, ist unberechenbar. Das Hofstudio Mulliner meistert sogar die exotischsten Aufträge. Unter der Haube befindet sich ein Vollaluminium-V8 mit einem Arbeitsvolumen von 6,75 Litern und einer Leistung von 530 PS. So viel von dem guten alten G8, der seit 1959 mit diversen Ergänzungen und Upgrades produziert wurde, wurde nie aus Crewe entfernt.

Photo Bentley Brooklands

Für Brooklands wurde ein Doppel-Turbolader auf einem wohlverdienten Motor installiert, und nun kann dieser Motor mit einer leichten Rangier-Diesellokomotive in Bezug auf das Drehmoment verglichen werden - der Fahrer hat fast immer 1050 Nm. Der Motor arbeitet in Verbindung mit einem Sechsgang-Getriebe mit einem verstärkten Kurbelgehäuse, das die Art und Weise verändert, in der beide Teile des Getriebes zusammenwirken. Der modifizierte abschließbare Drehmomentwandler und das elektronische Stabilitätskontrollsystem sorgen dafür, dass der Fahrer die enorme Kraft des Autos mühelos zurückgewinnen kann.

Ein halbautomatisches Getriebe ermöglicht eine manuelle Steuerung für mehr Kontrolle über die Bewegung. Jeder Bentley Brooklands wird von Hand zusammengebaut. was die Art und Weise verändert, in der beide Übertragungsteile interagieren. Der modifizierte abschließbare Drehmomentwandler und das elektronische Stabilitätskontrollsystem sorgen dafür, dass der Fahrer die enorme Kraft des Autos mühelos zurückgewinnen kann. Ein halbautomatisches Getriebe ermöglicht eine manuelle Steuerung für mehr Kontrolle über die Bewegung.

Jeder Bentley Brooklands wird von Hand zusammengebaut. was die Art und Weise verändert, in der beide Übertragungsteile interagieren. Der modifizierte abschließbare Drehmomentwandler und das elektronische Stabilitätskontrollsystem sorgen dafür, dass der Fahrer die enorme Kraft des Autos mühelos zurückgewinnen kann. Ein halbautomatisches Getriebe ermöglicht eine manuelle Steuerung für mehr Kontrolle über die Bewegung.

Other autos category Bentley

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!