Acura TL - Car Review

Photo Acura TL

Der Auftritt von Acura TL im Jahr 1996 ist nicht nur das Aussehen eines neuen Autos, sondern auch die Anwendung eines neuen Marketing-Ansatzes bei der Gewinnung eines Käufers. TL war das erste Acura-Modell, das keine digitale, sondern eine textuelle Bezeichnung erhielt, die sich schließlich auf die gesamte Modellpalette des Unternehmens ausbreitete. TL ersetzte Vigor, Acuras Erstgeborener, in einem Marktsegment namens Lux.

Zunächst ersetzte Vigor das 2.5TL-Modell, das von seinem Vorgänger einen 5-Zylinder-Motor ohne nennenswerte Änderungen übernommen hat, dessen Leistung 176 PS beträgt. Später wurde ein 3.2TL-Modell mit einem V6-Motor zur Modellpalette hinzugefügt. Im Modelljahr 1999 hat Acura die Sport-Luxuslimousine TL komplett überarbeitet und das Fahrzeug auf die Honda Accord-Plattform gebracht. Bis 2000: Acuras Bestseller 3. Der 2TL hat gegenüber seinen Vorgängern eine Reihe von Vorteilen, darunter das sequentielle 5-Gang-Automatikgetriebe SportShift, mit dem Sie "manuell" schalten können.

Photo Acura TL

Im Automatikmodus kann die Box "denken" und sich an Tempo und Fahrstil anpassen. Die Sicherheit wird gewährleistet durch: zwei Paar Front- und Seitenairbags, Antiblockiersystem (ABS), Traktionskontrolle und Kindersicherung. Das ABS ist "tief versteckt" und fängt erst nach einer spürbaren Radblockierung an zu arbeiten. Alle TL 2000 erfüllen die strengsten Umweltstandards, einschließlich des Ultra Low Emission Vehicle (ULEV) in Kalifornien.

Der TL ist mit einem 3,2-Liter-V6 ausgestattet, der VTEC-Technologie unterstützt, die Motorleistung beträgt 225 PS Im Leerlauf kann der Motor nicht gehört werden, entweder im Salon oder auf der Straße, und öffnete nur die riesige Motorhaube, können Sie einen leichtes Rascheln Gürtel zu fangen. Laut Hersteller beschleunigt Acura 3.2 TL in 7,7 Sekunden auf 100 km / h. Zweiter Gang „cool“ zu 120 km / h, mit großem Abstand die gesamte Bandbreite der städtischen Geschwindigkeiten überlappen, und die dritte Sie 160. In diesem Fall beschleunigen lässt, gibt es einen ausgezeichneten Fahrkomfort, ausgezeichnete Handhabung.

Photo Acura TL

Die Liste der Standardausstattung ist wirklich beeindruckend und umfasst eine automatische Klimaanlage, Leder- und Holzausstattung, beheizte automatisierte Sitze, ein ferngesteuertes Türöffnungssystem, eine Diebstahlsicherung, eine Bose-Stereoanlage mit CD-Player. Gegen eine Gebühr wird das Acura-Navigationssystem installiert, das eine detaillierte Karte des US-Straßennetzes enthält. Vor einiger Zeit wurde das Concept Car Acura "Concept TL" auf der New York Auto Show gezeigt.

Luxus-Limousine, basierend auf der neuesten Generation Honda Accord hat die Generation der Autos der TL-Familie ersetzt. Jedes Element des Exterieur des Konzeptfahrzeugs, vom aggressiven Frontend bis zum kurzen Heck, drückt einen aggressiven muskulösen Stil aus, der im Concept TL Design umgesetzt wird. "Das Design vermittelt ein Gefühl von Spannung, wie die Muskeln an den Beinen und Armen eines Sprinters, wenn er sich auf den Start des Rennens vorbereitet", sagt Jon Ikeda, Chefdesigner von Concept TL. Eine interessante Tatsache ist, dass aggressive Noten speziell in das Design der Rückseite eingeführt wurden, dank gehackter Laternen und einer V-förmigen Stoßstange.

Photo Acura TL

Im Allgemeinen ist es ein stilvoller Sportwagen geworden. Zu den technischen Merkmalen - die fehlenden Wischerblätter an der Windschutzscheibe. Stattdessen ein Satz Düsen, durch die erwärmte Luft unter hohem Druck dem Glas zugeführt wird. Im Verkauf soll Acura TL im nächsten Jahr erscheinen, und unter seiner Haube wird es einen modernisierten 260-Pferdestärken-V6-Motor geben. Im Jahr 2003 enthüllte Acura die aktualisierte Acura TL 2004 Modelljahreslimousine.

Die Kraft des 3,2-Liter-VTEC-24-Ventil-Motors wird nun 270 PS betragen. (im Vergleich zu 225 PS) und 260 PS für die Type-S-Version. Gleichzeitig blieb der Kraftstoffverbrauch auf dem gleichen Niveau. Käufer können entweder eine sequenzielle 5-Gang-Automatik eines Sequential SportShift oder eine mechanische 6-Gang-Automatik wählen, die zum ersten Mal auf dem TL platziert wird. Einige Änderungen haben und unabhängig Federung dieser Allrad-Limousine unterzogen und zusätzlich in der Grundkonfiguration ein neues System zur Stabilisierung der Bewegung VSA.

Photo Acura TL

Unter anderem erhielt das Auto serienmäßig ein DVD-System mit Stereo-Sound und eine Freisprecheinrichtung für ein Mobiltelefon. Von den Sicherheitssystemen sind neben den üblichen Airbags Seitenairbags zu beachten, die Fahrgäste und Fahrer vor Verletzungen bei einem Seitenaufprall schützen. Dank komprimiertem Helium sind sie in nur 0,015 Sekunden sichtbar. Der Seitenairbag auf der Beifahrerseite verfügt über sieben Sensoren, über die Höhe, Gewicht und Position des Passagiers ermittelt werden. Wenn ein Kind oder ein kleiner Erwachsener auf dem Stuhl sitzt, öffnet sich das Kissen nicht.

Other images auto Acura TL

Photo Acura TL #1 Photo Acura TL #2

Other autos category Acura

Other languiges:

🇩🇪de🇪🇸es🇫🇷fr🇬🇧eng🇮🇹it🇵🇹pt

Select category:

🚗 AC Cars
🚗 Acura
🚗 Alfa Romeo
🚗 Asia
🚗 Aston Martin
🚗 Audi
🚗 BMW
🚗 BYD
🚗 Bentley
🚗 Brilliance
🚗 Bristol
🚗 Bugatti
🚗 Buick
🚗 Cadillac
🚗 Changan
🚗 Chery
🚗 Chevrolet
🚗 Chrysler
🚗 Citroen
🚗 Dacia
🚗 Daewoo
🚗 Daihatsu
🚗 Datsun
🚗 De Tomaso
🚗 Derways
🚗 Dodge
🚗 FAW
🚗 Ferrari
🚗 Fiat
🚗 Ford
🚗 GMC
🚗 Geely
🚗 Great Wall
🚗 Honda
🚗 Hummer
🚗 Hyundai
🚗 Infiniti
🚗 Isuzu
🚗 JMC
🚗 Jaguar
🚗 Jeep
🚗 Kia
🚗 Lamborghini
🚗 Land Rover
🚗 Lexus
🚗 Lifan
🚗 Lincoln
🚗 Lotus
🚗 Luxgen
🚗 MG
🚗 Maserati
🚗 Maybach
🚗 Mazda
🚗 Mercedes
🚗 Mercury
🚗 Mini
🚗 Mitsubishi
🚗 Mitsuoka
🚗 Nissan
🚗 Noble
🚗 Oldsmobile
🚗 Opel
🚗 Peugeot
🚗 Plymouth
🚗 Pontiac
🚗 Porsche
🚗 Renault
🚗 Rolls Royce
🚗 Rover
🚗 Saab
🚗 Saturn
🚗 Seat
🚗 Skoda
🚗 Smart
🚗 Ssang Yong
🚗 Subaru
🚗 Suzuki
🚗 Toyota
🚗 Volkswagen
🚗 Volvo
🚗 Vortex

Follow me!